Anzeige

Europa-Idee 2017: Denkmal "Zukunft" auf dem Olymp der Schule bei der Burg Bederkesa

Europaturm 2017-Idee am Meilenstein der Bremer Schule Osterholz vor dem Ortsamt Bremen-Osterholz
Für Kinder schon verständlich habe ich die oben stehende Idee der Bremer Schultaube "angehängt", um so den

"Vorsatz 2017 zur Vereinigung auf der Allee der UN-Ziele"

zu erklären; dazu ermutigt hat mich das freundliche Schreiben aus dem Auswärtigen Amt mit der Unterschrift "Human Rights" und den darüber stehenden
Gedanken:

Gegenseiter Respekt und würdevoller Umgang miteinander sind Fundamente einer freien Gesellschaft. Schülerinnen und Schüler sind die nächste Generation, die unsere Zukunft gestalten werden. Schon in der Kindheit und Jugend den richtigen Umgang miteinander und Respekt für Menschenrechte zu erlernen, ist ein wichtiger Grundstein für eine gerechtere Zukunft.

Das "Europa-Denkmal ZUKUNFT" soll am Welttag für die Bekämpfung von Wüstenbildung und Dürre 2017 auf den Olymp der Schule in unserem Land der Ideen gedacht werden.

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R. seit 1993
Brremer Aktion für Kinder (BAKI) seit 1986
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.