Anzeige

EUROPA-BAKI-Idee 2017 zum G20-Gipfeltreffen in Hamburg *)

EUROPA-BAKI-Idee 2017
*) https://www.g20.org/Webs/G20/DE/Home/home_node.htm...

Liebe BAKI-Kinder,
da es vermutlich nicht möglich sein wird, die Batteriesammelkiste aus Bremen für Barron Trump (s. GOOGLE: "Barron-Trump-BAKI") seinem Vater beim Gipfeltreffen in Hamburg zu überreichen, schicke ich heute auf diesem Weg vorab meine Idee einfach an die "GIPFELBLICK-Redaktion" meiner Tageszeitung in Bremen:


Sehr geehrter Herr GIPFELBLICK-Redakteur,
seit vielen, vielen Jahren schon werden die Kinder durch Verantwortliche überall auf der Erde ermutigt, mitzuhelfen unsere schöne Welt zu schützen: "RETTET DIE ERDE!" - Herr Professor Jack Vallentyne in Kanada hat Kindern die "Luftschicht", die wir zum Leben brauchen, als "so dünn wie eine Briefmarke auf einem Fußball" veranschaulicht (s. GOOGLE: "Johnny Biosphere"). Und Herr Professor Schwab und Herr Bischof Bode finden offensichtlich auch "kleine Kindertaten" zum Schutz und Erhalt unserer schönen Welt sinnvoll und ermutigen zum weltweiten Mitmachen beim Umweltschutz: "Auch das Kleine, was Du tust, ist viel!" - Verantwortliche überall auf der Erde ermutigen: "RETTET DIE ERDE!" - Aus der Bremer Schule kommt seit 1986 (Tschernobyl) der Vorschlag: "Bremer Schulkisten basteln!" (s. GOOGLE und/oder auch http://www.buendnis-toleranz.de/node/166726 und "Europa-BAKI".)


Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R. seit 1993
Bremer Aktion für Kinder (BAKI) seit 1986
Unterstützer von BREMEN-TUT-WAS! und EUROPA-TUT-WAS!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.