Anzeige

Bremer Beitrag "für die Herzen"*) : Freie Fahrt für Kinder

"Kampagne für die Herzen machen" (Foto: WESER REPORT)
*) s. dazu auch: "Kampagne für die Herzen machen" - Idee aus der Handelskammer Bremen

Ich begrüße das politische Vorhaben, Kindern in Bremen zukünftig "Freie Fahrt" in den öffentlichen Verkehrsmitteln zu ermöglichen, als eine begrüßenswerte Auswirkung der Forderung "Wir müssen eine Kampagne für die Herzen machen" aus der Handelskammer Bremen. BREMEN TUT WAS! DANKE!

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.
Bremer Aktion für Kinder (BAKI)

Zusatz: M.E. kann das Projekt "Freie Fahrt für Kinder" in  Bremen von jedem politisch Verantwortlichen unterstützt und Grundlage für eine große Koalition im Interesse des Kindes werden, das unsere Welt zur Zukunft braucht.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.