Anzeige

Bitte setzen Sie sich für mich ein, Herr Dr. Henning Scherf!

Offener BAKI-Brief vom 7. Dezember 2012
"Wer Alte mobbt, ist nicht fair!" (Dr. Henning Scherf)

Die Veröffentlichung "Mehr Flexibilität für Senioren / Bremens Ex-Bürgermeister Henning Scherf setzt sich für Lockerung von Altersgrenzen ein / Beamte als Vorbild" am 5. Dezember 2012 in den BREMER NACHRICHTEN und die hier veröffentlichte Forderung der "Kommission gegen Altersdiskriminierung", Altersgrenzen abzuschaffen für Bürger, die sich für die Gesellschaft engagieren, hat mich ermutigt, Herrn Dr. Henning Scherf und der Kommission gegen Altersdiskriminierung in der Antidiskriminierungsstelle des Bundes in Berlin zu schreiben:

"Bitte um Ihren Einsatz für mich in Bremen, als Bremer Lehrer im Ruhestand (seit 1993) die 1986 in der Bremer Schule von mir ins Leben gerufene Initiative BAKI mit der Unterstützung des Senats und der Bürgerschaft in meinem Heimatort Bremen freiwillig fortsetzen zu können als Bürger in unserem Land der Ideen mit der 'BREMER IDEE für Rio+20' (s. GOOGLE)."

Herr Dr. Henning Scherf war einmal als Bremer Schulsenator mein Dienstherr; so lag es mir nahe, Herrn Dr. Scherf laufend über die Entwicklung der von mir als Lehrer der Bremer Schule gestarteten Initiative zu informieren; einen ersten Einblick erhält man durch die Eingabe der Suchworte "Dr. Henning Scherf und der Bremer Schulgeist" bei GOOGLE ( http://www.google.de/search?q=Dr.+Henning+Scherf+u... ).

Als Bremer Bürger folgte ich dem Aufruf "meines Bürgermeisters" Dr. Henning Scherf, mitzuwirken in der Bürgerstiftung Bremen und der Bremer Initiative Aktive Bürgerstadt (BIAB) und im Bremer Bürgerforum im Geist des Memorandums "Bremen auf dem Weg zur Bürgerstadt".

In diesem Jahr - 20 Jahre nach Rio - habe ich die Idee von der "Schule, die unsere Welt zur Zukunft braucht" noch einmal veranschaulicht als "BREMER IDEE für Rio-20" vor der "BAKI-Schule" in Bremen-Osterholz am 4. Juni 2012; den hier - vor der Bremer Schule Osterholz - öffentlich verlesenen "Rückblick auf eine 'zündende' Idee aus der Schule Osterholz habe ich meiner Bitte an Herrn Dr. Henning Scherf und die Kommission gegen Altersdiskriminierung ebenfalls angelegt (s. Anlage).

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.