Anzeige

"Berliner Wegweiser gegen Mobbing" *) am 21. März 2017 in der Universität Bremen **)?

BAKI-Vorschlag vom 2. März 2017 im Brief "Erinnerung an die 'Bremer Erklärung 2013' (s. GOOGLE)" an die Landeszentrale für politische Bildung Bremen, z.Hd. Dr. Thomas Köcher

*) http://www.mobbing-web.de
**) s. http://www.lzpb-bremen.de/detail.php?gsid=bremen19...

GEMEINSAM IN BREMEN GEGEN MOBBING

Der Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, Herr Winfried Kretschmann, hat auf den "Berliner Wegweiser gegen Mobbing" u.a. geschrieben:
"Die Politik kann zwar den gesetzlichen Rahmen schaffen, um Mobbing in jedweder Form zu ächten und den Betroffenen zu helfen, jedoch ist sie zugleich auch auf die Hilfe der Bürgerinnen und Bürger angewiesen: Nur wenn die Menschen im Alltag respektvoll miteinander umgehen und dabei die Würde und die Persönlichkeit des anderen achten, können wir Mobbing den Nährboden entziehen."

Was kann ich Bremer Bürger morgen tun anlässlich der Veranstaltung in der Universität Bremen?

Ich möchte morgen vor (und wenn ich darf in) der Universität Bremen das (symbolische)

Berliner Leuchtfeuer für Menschlichkeit

aufstellen, das ich bereits vorab Herrn Bundespräsidenten Dr. Frank-Walter Steinmeier zugedacht und in Gedanken in den Schlosspark Bellevue gestellt habe auf die Allee der UN-Ziele; gern würde ich dann vor oder in der Universität Bremen so aufmerksam machen auf die Berliner Bürgerinitiative, die seit 1999 weltweit sichtbar die Stimmen und Gesichter zeigt, die mich als sehr besorgten Bürger ermutigen zur öffentlichen Demonstration angesichts der Kinderfrage "Macht Mobbing Krieg?": Es gibt Menschen überall auf der Erde, die das, was man "Mobbing" nennt, beklagen und sich für Menschlichkeit überall auf der Erde einsetzen.

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R. seit 1993
Bremer Aktion für Kinder (BAKI)
Unterstützer von BREMEN-TUT-WAS!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.