Anzeige

Europäischer Anti-Mobbing-Tag - BAKI-Aufruf zum 1. Mai 2017

"Unterschreiben Sie die Petition für die Errichtung eines Europäischen Antimobbing Tages" (EUROPEAN ANTIBULLYING NETWORK)
Die Petition von EUROPEAN ANTIBULLYING NETWORK http://www.antibullying.eu/node/111 ermutigt mich, schon heute meinen Wunsch zum Tag der Arbeit im Reformationsjahr 2017 zu veröffentlichen:

Bitte unterzeichnen Sie die oben stehende EAN-Petition und veröffentlichen Sie Ihr Statement auf dem
"Berliner Leuchtfeuer für Menschlichkeit"
( http://www.mobbing-web.de )!

Die oben stehende EAN-Petition und meine Bitte schicke ich Verantwortlichen in unserem Land schon heute zu: z.B. den Damen und Herren Mitgliedern der Bremischen Bürgerschaft, des Bremer Senats, der Europa-Union Bremen, der Gewerkschaften, Kirchen, Schulen u.a.:

DIE PETITION
Der Alltag in europäischen Gesellschaften zeigt, dass immer mehr Kinder an ihrer Schule, auf den Schulhöfen, in ihren Klassenzimmern, im Internet, auf den Spielplätzen und in der Gesellschaft Mobbing erfahren müssen. Mobbing hat schädliche Konsequenzen für seine Opfer und kann im schlimmsten Fall zu Selbstmorden führen, wie die jüngsten Ereignisse in Europa auf drastische Weise gezeigt haben.
Jetzt ist die Zeit, dass wir uns gemeinsam stark machen, und deshalb engagiere ich mich in dem Bemühen, in meinem Land gegen Mobbing vorzugehen. Ich werde dies tun, indem ich das Bewusstsein für Mobbing sowie seine ungeahnten Konsequenzen für Kinder und Jugendliche schärfe und indem ich mich für die Notwendigkeit, auch auf europäischer Ebene zu handeln, einsetze. So wie es die Mitglieder des Europäischen Parlaments es bereits getan haben, fordere ich die Einrichtung eines EUROPÄISCHEN Anti-Mobbing-Tages als einen symbolischen Akt gegen Mobbing.
Mobbing hat keinen Platz in unserer Gesellschaft. Mit der Unterzeichnung dieser Petition können wir einen Unterschied machen. Wir tragen dazu bei, dass das Problem jetzt angesprochen wird.


Ich habe diese EAN-Petition gern unterschrieben; sie spricht mir - wie man sagt - aus meinem "Lehrerherzen"; ich danke dafür den Initiatoren im Europäischen Parlament - herzlich!

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.
Bremer Aktion für Kinder (BAKI) seit 1986
Unterstützer von BREMEN-TUT-WAS! und GEMEINSAM IN BREMEN

Zusatz: Denkbar ist, den Europäischen Anti-Mobbing-Tag (s. GOOGLE) jährlich am 2. Dezember zu begehen - wie schon in Schleswig-Holstein seit sieben Jahren.
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
56.508
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 12.04.2017 | 19:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.