Anzeige

The Voice Kids 2019: Mondia ist eine der jüngsten Teilnehmerinnen

Der Sonntag rückt immer näher, und somit auch die nächste Blind Audition von The Voice Kids 2019. Am Sonntag dürfen wir uns unter anderem auch auf die kleine Mondia aus Bremen freuen.

Am Sonntag geht es wieder einmal nur um die Stimme: Die Coaches von The Voice Kids 2019 können die Kandidaten zwar hören, aber nicht sehen. Sie müssen allein nach dem Gesang entscheiden, wen sie in ihr Team holen wollen. Und so langsam aber sicher werden die Plätze knapp bei The BossHoss, Lena Meyer-Landrut, Mark Forster und Stefanie Kloß! Nichtsdestotrotz hofft auch Mondia auf einen Platz.

Kann Mondia mithalten?

Mit ihren zehn Jahren gehört die Bremerin zu den jüngsten Teilnehmerinnen an diesem Sonntag. Nichtsdestotrotz ist sie guter Dinge, dass sich einer der Coaches vielleicht für sie umdrehen könnte. Doch kann Mondia mit der Konkurrenz mithalten, oder ist es vielleicht noch in bisschen zu früh für sie? Was werden die Coaches zu ihrem Auftritt sagen? Das alles erfahren wir dann am Sonntag ab 20.15 Uhr auf Sat.1 in der nächsten Blind Audition von The Voice Kids 2019...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.