Anzeige

Kit Harington lüftet Geheimnis vom "Game of Thrones"-Set

Kit Harington musste am Set von GoT High Heels tragen. (Foto: ©AVTAFAMOUS)

Um am Set größer zu wirken, bedarf es auch in Hollywood an Tricks: Kit Harington trug “High Heels” am Set von Game of Thrones, um größer zu wirken!

Es benötigt nicht nur eine große Persönlichkeit, um einen Charakter in einer Serie darzustellen. Das musste der GoT-Star Kit Harington selbst an eigenem Leibe erfahren. In einem Interview mit Esquire verriet der Star, dass er “High Heels” tragen musste um größter im Set zu wirken. Der Grund? Harington ist knapp 173 cm groß. Im vergleich zu seiner Kollegin Sophie Turner (175cm) ist dies zu klein. Um den König des Nordens in Game of Thrones zu spielen bedarf es eine körperlich große Autoritätsperson.Das komplette Outfit inklusive des Mantels und Snow’s Schwert hatte ein Gewicht von über 20Kg! Nach ein bis zwei Wochen geriet Kit’s Körper in einen Schockzustand. Harington war niedergeschlagen und er konnte nicht mehr.

Wieso Kit Harington ein höheres Gehalt erhielt

Sophie Turner (Sansa Stark) weiß, dass Kit Harington mit Game of Thrones mehr Geld verdient hat als sie. Turner sprach mit Harper’s Bazaar UK über ihre Cover-Story und begründete zugleich, warum Harington einen höheren Gehaltsscheck als Sie erhielt.
„Kit Harington hat mehr Geld bekommen als ich, aber er hatte auch eine umfangreichere Storyline“, sagte die 23-jährige Schauspielerin der Zeitschrift. Zudem hatte Kit für die letzte Serie eine verrückte Anzahl von ungefähr 70 Nachtaufnahmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.