Anzeige

George Clooney: Wird er der Patenonkel von Baby Archie?

Haben Meghan Markle und Prinz Harry George Clooney als Patenonkel für Baby Archie ausgewählt? Der Hollywood-Schauspieler ist immerhin ziemlich gut mit dem Paar befreundet.

Für Prinz Harry und Meghan Markle wird sich nun einiges ändern. Vor allem werden sie in den nächsten Monaten ziemlich wenig Schlaf bekommen, darüber hat ja auch bereits Prinz William gescherzt. Meghan brachte am Montag ihr erstes Kind zur Welt und stellte uns den kleinen Archie zwei Tage später vor. Dabei scheute sich die frühere Schauspielerin der Serie “Suits” nicht, mit ihrem Style, ihren After-Schwangerschaftsbauch in Szene zu setzen. Nachdem Archie jetzt auf der Welt ist, muss natürlich auch ein Pate für ihn gefunden werden. Ist es eventuell George Clooney?

Meghan Markle: Wen hat sie ausgewählt?

Prinz Harry und Meghan Markle müssen noch einen Paten für ihren Archie bestimmen. Es ist üblich, dass die Royals gute Freunde auswählen. Damit kommen Prinz William und Kate Middleton nicht infrage, weil sie ja zur Familie gehören. Aber wer wird es dann? Es gab immer wieder Spekulationen, dass George Clooney der Pate ihres Sohnes wird. Er kann gut mit Kindern umgehen, immerhin ist er Vater von Zwillingen. Doch in einem Interview räumte Clooney, der auch auf der Hochzeit von Meg und harry war, mit den den Gerüchten auf. Er dementierte, dass er der Patenonkel von dem kleinen royalen Spross sei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.