Anzeige

Bitter: Jetzt hat Meghan Markle Kate Middleton endgültig überholt!

Kate Middleton verliert deutlich gegen Meghan Markle. (Foto: Tom_Soper_Photography_flickr_cc_by_2.0.jpg)

Meghan Markle und Kate Middleton könnten kaum unterschiedlicher sein. Die beiden Schwägerinnen stehen daher im ständigen Vergleich miteinander. Jetzt liegt die Herzogin von Sussex endgültig vorne.

Klassisch, konservativ trifft auf trendig, modern. Dass sich Kate Middleton und Meghan Markle ziemlich stark unterscheiden sieht man vor allem an ihrem Auftreten. Während die Frau von Prinz William stets elegant, bodenständig und königlich auftritt, hat sich ihre Schwägerin zum Beispiel mit ihren Outfits schon etwas weiter aus dem Fenster gelehnt. Sie trägt keinen Hut bei einem offiziellen Empfang, zeigt zu viel Bein oder Ähnliches. Trotzdem kommt der Style der ehemaligen “Suits”-Darstellerin bei den Fans gut an. Im Kampf um die Stilikone des Jahres, liegt die Herzogin von Sussex nämlich vorne.

Meghan Markle läuft Kate Middleton den Rang ab

Dass Kate Middleton die weibliche Fashionwelt mit ihren Looks inspiriert, ist keine Neuigkeit. Doch auch Meghan Markle mausert sich zu echten Stilikone seit ihrer Hochzeit mit Prinz Harry im Mai diesen Jahres. Auf einer Liste von "Lyst", welche die erfolgreichsten Mode-Influencer des Jahres zeigt, steht eine Herzogin jedoch deutlich vor der anderen. Zwar präsentierten sich beide Royals im Laufe des Jahres in jeweils in unvergesslichen Looks, jedoch hat die ehemalige “Suits”-Schauspielerin das Duell um die königliche Stilikone endgültig gewonnen. Sie landete in der Liste nämlich auf Platz drei, während ihre Schwägerin nur auf Rang 16 landete. Vor allem bei den Marken Givenchy und Stella McCartney, welche die 37-Jährige für ihre Hochzeitskleider wählte, aber auch bei anderen von ihr getragenen Designern ging die Nachfrage nach oben. Doch obwohl die Frau von Prinz William in diesem Ranking eher schlecht abgeschnitten hat, steht sie in Sachen Fashion-Inspiration immer noch sehr hoch im Kurs.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.