Anzeige

Avengers: Das verrät Sebastian Stan jetzt über das Schicksal von Bucky! 

Dieses Jahr erwarten uns ganze drei neue Marvel-Filme. Unter anderem wird ab April der nächste “Avengers”-Film in den Kinos laufen. Nach dem großen Cliffhanger im letzten Film “Infinity War” sind die Fans gespannt. Wie wird es mit den Figuren weiter gehen? Der Schauspieler von Bucky hat es verraten!

Die “Avengers”-Filme gewannen über die Jahre immer mehr an Beliebtheit. Die von Marvel verfilmten Comic-Superhelden begeistern Alt und Jung. Zur Handlung gehören auch die anderen Marvel-Filme wie “Captain America” oder die “Thor”-Filme. Jedes Jahr machen die Filme des MCUs einen hohen Umsatz. Wegen dem abrupten Ende in “Avengers: Infinity War”, werden viele Fans wissen wollen was als nächstes passiert und mit Sicherheit in die Kinos stürmen. Kommen die Figuren aus dem Jenseits wieder zurück? Unzählige Theorien über das Überleben bestimmter Figuren kursieren im Internet. Nun hat einer der Schauspieler selbst was zu seiner Figur gesagt.

“Avengers: Endgame”: Ist Bucky tot oder nicht?

In einem Interview mit Talkshow-Moderator James Corden verriet Sebastian Stan etwas über Bucky. Natürlich interessiert es James brennend was mit den Marvel-Charakteren in “Endgame” passiert. Auf die Frage, ob Sebastian Stan etwas über die Figuren aussagen könnte, schwieg dieser erst. Dann sagt er aber: “Bucky ist tot. Frohes Neues!”. Er fügt hinzu: “Das wars, das ist alles was ich habe”. Handelt es sich bei der Aussage von Sebastian nur um einen Witz? Schließlich wird er als Schauspieler in der Liste der Besetzung aufgeführt. Daraus lässt sich schließen, dass Bucky doch nicht tot sein müsste. Es bleibt spannend! Ob und welche Charaktere wieder in “Avengers” zu sehen sein werden, siehst du ab dem 26. April 2019.

Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.