Anzeige

Mein "Last Call"-Beitrag zum 10-jährigen Jubiläum der Kulturkirche Bremen *): "Bremer Bildungsidee für LUTHER2017" **)

"Haus mit Herz" (s. GOOGLE) - fotografiert am 17. Dezember 2016 auf der Seite 19 "meiner" bremer kirchenzeitung
*) http://www.kulturkirche-bremen.de
**) s. dazu auch GOOGLE: "Vereinigung auf der Allee der UN-Ziele"

DANKE: Mit "meiner" Tageszeitung aus dem Pressehaus Bremen erhielt ich am 17. Dezember 2016 die Dezember-Ausgabe der "bremer kirchenzeitung" ( http://www.kirche-bremen.de/downloads/bkz_17_Dez_2... ); besonders gefreut habe ich mich über die Seiten 18, 19, 20 und 21 in "meiner" bkz, die mich zu meiner "myheimat-Veröffentlichung" heute ermutigen:

Noch heute trage ich meinen "Mitmach-Beitrag" zum 10-jährigen Jubiläum der Kulturkirche Bremen, die ich einfach "Bremer Schulburg" (s. GOOGLE) nenne, zu mit meiner Fotomontage "Haus mit Herz auf der Seite 19 der bkz-Dezember-2016-Ausgabe" und einer Kopie meines Bürgerbeitrags für die FREIE HANSESTADT BREMEN zum 1. Januar 2017:

Die Reformation geht weit über die Frage des Glaubens hinaus mit der "Bremer Bildungsidee für LUTHER2017" (s. GOOGLE und Anlage)

Auf der Seite 2 meines Bürgerbeitrags zum 1. Januar 2017 habe ich diese Worte von Herrn Dr. Carsten Sieling, Bürgermeister und Präsident des Senats der Freien Hansestadt Bremen, aufgenommen:

"Am 31. Oktober 2017 feiern wir
auch in Bremen 500 Jahre
Reformation. Die Bremische
Bürgerschaft und der Senat haben
beschlosssen. dass dieser Tag ein
gesetzlicher Feiertag sein soll. Denn
die Reformation war und ist für alle
Menschen von Bedeutung. Und sie
geht weit über die Frage des
Glaubens hinaus. Die Reformation
steht für Respekt, Achtung und
Anerkennung. Sie steht für
Menschenrechte und
Menschenwürde, für Demokratie
und Verantwortung.

Aufgenommen in meinen Bürgerbeitrag zum 1. Januar 2017 für die FREIE HANSESTADT BREMEN habe ich auch das Märchen "Die Bremer Stadtmusikanten und die Friedenstaube" von Elisabeth, Hannah, Renya, Gesa und Julie mit dem Bild der Friedenstaube von Julian (s. http://www.ruebekamp.de/uploads/media/Die_Bremer_S... ).

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.
Bremer Aktion für Kinder (BAKI)
Unterstützer von BREMEN TUT WAS!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.