Anzeige

Landesinstitut für Schule (LIS): ein Hort des Bremer Schulgeistes

Bremen, 2. August 2019

Dank der freundlichen Bitte des damaligen "WIS"-Leiters Wilhelm Quante durfte ich - schon als Lehrer noch im Schuldienst - laufend Belege zur Entwicklung meiner Idee vom Wirken eines "Bremer Schulgeistes" - auch die 6-bändige Dokumentation "PHÄNOMENOLOGIE DES BREMER SCHULGEISTES" und alle Ausgaben der Zeitschrift "MEINE SCHULE" und "UNSERE SCHULE" - der WIS- und danach LIS-Bibliothek *) zukommen lassen, auch das Denkmodell "Bremer Schultisch auf der Allee der UN-Ziele". - Für mich ist das LIS ein "Hort des Bremer Schulgeistes" (s. GOOGLE)!

*) zuletzt noch gestern persönlich in einem Gespräch in der LIS-Bücherei erinnerte ich auch an die Bremer Wanderausstellung  "Initiative gegen Mobbing" (s. G.), die auch hier im LIS der Öffentlichkeit gezeigt werden durfte wie zuvor im Schulgebäude Am Barkhof in Bremen und in der Carl-von-Ossietzky Universität in Oldenburg

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R. seit 1993
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.