Anzeige

Gemeinsame Idee auf unserem Schulschiff Erde: Vor Ort müssen die Schulen gestärkt werden! *)

"Bremer Schulen" müssen gestärkt werden - wie nie zuvor!
*) Große Freude und Erinnerung an meine Zeit als Lehrer in der "Osli-Schule" weckt heute "mein" KURIER AM SONNTAG aus dem Pressehaus Bremen auf der Seite 7 (s. GOOGLE: "Schüler sind die Lernexperten"):

"Die Schulen vor Ort müssen gestärkt werden und mehr Raum bekommen." (Roman R. Rüdiger, Education Y)

 
Ja, ja, ja!!! - und noch einmal: Ja, ja, ja!!! - Als Lehrer im Ruhestand seit einem viertel Jahrhundert und trotz schwerer Behinderung setze ich mich unbeirrt als Bremer Bürger für die Stärkung aller Bremer Schulen ein, die unsere Welt zur Zukunft braucht - und dank "meiner" Sonntagszeitung erinnere ich mich heute noch einmal daran, wie die Schule 089 dank "Osli" einen Mehrzweckraum mit Bücherei  bekam, und wiederhole, "was die Politik konkret tun kann", heute:

Alle Schulen mit einem - wie man so sagt - "guten Geist" bestärken zum Erhalt der "Zukunftsgemeinschaft Wirtschaft - Schule" (s. G.) mit der globalen Währung "Bremer Schulmünze" (s. G.)!

Erich K.H. Kalkus, Lehrer im Ruhestand seit 1993
Bremer Aktion für Kinder (BAKI) seit 1986 **)
**) s. dazu: https://www.buendnis-toleranz.de/node/166726
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.