Anzeige

"ENGAGEMENT MACHT STARK!" *) als "Wegweiser" heute auf dem Bremer Marktplatz

ENGAGEMENT MACHT STARK! (Foto: BBE)
*) BBE-Magazin "engagement macht stark!", Ausgabe 2/2013 (s. auch: http://www.engagement-macht-stark.de und http://www.b-b-e.de )

Heute, am 10. Tag der Woche des bürgerschaftlichen Engagements, habe ich das neue Magazin "engagement macht stark!" erhalten und es unverzüglich zum "Bremer Schultisch zur Agenda 21" gebracht, weil es mit vielen schönen Fotografien von verschiedenen Wegweisern die Kampagne "Zeichen setzen - 130 Jahre engagiert für Wanderwege" ( s. http://wanderkarte.de/Wanderwegverzeichnis_Web.php ) und in Wortbeiträgen **) die Wichtigkeit des Setzens weiterer hilfreicher Zeichen eindrucksvoll veranschaulicht und so m.E. selbst als ein schulischer Wegweiser angenommen werden darf, der mich - immer noch wie ein Lehrer in der Schule - daran denken lässt:

Zeichen können hilfreich auf dem Lebensweg des Menschen sein.

**) z.B. "Wenn wir mehr Demokratie und Bürgerbeteiligung wollen, bedeutet dies aber auch, dass Kinder und Jugendliche das dafür nötige Rüstzeug vermittelt bekommen, um mitbestimmen und Verantwortung übernehmen zu können." (aus: Engagement- und Demokratiepolitik in Rheinland-Pfalz von Frau Ministerpräsidentin Malu Dreyer)

Allein der Schlusssatz im Editorial des BBE-Magazins zur 9. Woche des bürgerschaftlichen Engagements ermutigt mich, weiterhin wie ein Lehrer wegweisende Zeichen zu suchen und zu begrüßen - bereichern sie doch unsere Erde:

"Freuen Sie sich mit uns über die Wegzeichen und ein Beispiel für die Kultur der Freiwilligkeit, ohne die unser Land so viel ärmer wäre."
(Dieter Rehwinkel, BBE-Kampagnenleiter; Henning Fülle, BBE-Redakteur)

Das "Wegzeichen" heute in Bremen: "3. Tag der Zivilcourage" *)

*) s. http://www.bremen.de/fastmedia/36/PM_TdZ_komplett....

Ich begrüßte heute die Bremer Aktion "3. Tag der Zivilcourage" als wegweisend und nahm die Gelegenheit wahr, Frau Senatorin Anja Stahmann persönlich zu danken für ihre Unterstützung des Projektes "Anti-Mobbing-Tag - auch in Bremen".

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.