Anzeige

Bremer Aktion für Kinder am 15. April 2017 auf der Allee der UN-Ziele

Bremen, 15. April 2017, 11:55 Uhr: Blick auf das BAKI-Plakat "IMMER LEBE DIE SONNE" auf dem Marktplatz

Wieder um fünf Minuten vor 12 Uhr und zum Geläut der Glocken vom Bremer Dom erinnerte ich auf dem Marktplatz bei den drei Fahnenmasten vor dem Haus des Parlaments mit einer Taube an das UN-Ziel "Frieden" mit den Worten "Immer lebe die Sonne"; dann ging ich zum "Bremer Schultisch beim Roland" und hörte hier die Rede von Herrn Professor Dr. Wolfram Elsner und das Lachen von Kindern, die Seifenblasen nachliefen um sie zu fangen:

Am 3. September 2009 erhielt ich die Friedenstaube von Herrn Richard Hillinger (s. http://www.richard-hillinger.de ), die das BAKI-Projekt "Schulcontainer zur EXPO 2010" begleiten sollte, nachdem eine Friedenstaube von Herrn Richard Hillinger im Bremer Rathaus angekommen war (s. http://www.senatspressestelle.bremen.de/sixcms/det... ) und mich ermutigte:
"Wer auch immer eine Taube erhält, verpflichtet sich, in besonderer Weise für den Frieden in der Welt und für die Einhaltung der Menschenrechte einzustehen." (Richard Hilinger)
Dank freundlicher Unterstützung hat diese "Bremer Friedenstaube" (s. GOOGLE) China erreicht; und daran dachte ich heute auf dem Bremer Marktplatz.

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.
Bremer Aktion für Kinder (BAKI)
Unterstützer von BREMEN-TUT-WAS! und GEMEINSAM IN BREMEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.