Anzeige

Bremen: Haus mit Herz

7. Dezember 2018: Blick in ein "Haus mit Herz" in Bremen

Nachdem mich eine ehemalige Bremer Schülerin eingeladen hatte, sie am Dienstag, 8. Januar 2019, zur Feierstunde für neu eingebürgerte Bremerinnen und Bremer in das Bremer Rathaus zu begleiten, erlaubte ich mir, heute in Begleitung der "Neubürgerin" und ihrer glücklichen Mutter Herrn Professor Dr. Konrad Elmshäuser im Staatsarchiv Bremen das "rote Herz" zu zeigen, das anlässlich der Pflanzung eines Gingkobaumes am 16. Mai 1998 im Kurpark von Cuxhaven zu dem symbolischen "Bremer Herz" geworden ist, das alle "Häuser mit Herz" auszeichnet. Und: Jedes "Haus mit Herz" in Bremen und an jedem anderen Ort - so "dozierte" ich im Staatsarchiv Bremen heute für die ehemalige Bremer Schülerin und ihre glückliche Mutter aus einem fernen Land - macht unsere Erde zu einem großen "Haus mit Herz" und uns Menschen "a little bit" glücklich.

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R. seit 1993
Bremer Aktion für Kinder (BAKI) seit 1986 *)
s. dazu: https://www.buendnis-toleranz.de/node/166726
             https://www.gemeinsam-in-bremen.de/zeitspenden/ang...
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.