Anzeige

Lanzarote - Teil 3 - besondere Sehenswürdigkeiten

Künstler Cesare Maurique - Haus - jetzt Museum
Lanzarote hat dem einheimischen Künstler Cesare Manrique
sehr viel zu verdanken. Er nahm großen Einfluss auf die Entwicklung der Insel , es durften anfangs nur 6-stöckige Hotels
gebaut werden und Massentourismus wie auf Gran Canaria war
verpönt.
Im 3.ten Teil des Berichts wird eines der vielen Kunstwerke dar-
gestellt.
Etwa 2 km vor dem Ort Taro de Tahiche errichtete er sein Wohnhaus mitten auf einem Lavafeld. Ein Teil der Räume
liegen in unterirdischen zusammenhängenden Hohlräumen vulkanischen Ursprungs. Das Wohnhaus ist lange nicht mehr bewohnt und seit 1992 ist dort ein Museum eingerichtet.
Hier kann man u.a. sehr interessante und spannende Berichte vom Vulkanismus auf der Insel verfolgen.
Der Blickfang im Innenhof ( eine offene Vulkanblase) enthält
tief unten liegend einen weissen Pool mit tropischen Pflanzen umgeben. Von dort führt ein Steg aus Lavablöcken wieder nach oben.
Es ist auch ein unterirdischer mit Meerwasser gefüllter See
zu bewundern auf dessem Grund weisse Krebse ( blinde
Albinokrebse ) leben.
Weitere Sehenswürdigkeiten und auch ein Werk des großen Künstlers ist "Jardin de Cactus" - ein großer angelegter
Kaktusgarten. Hier gibt es für die Fotografen weitere tolle Motive.
Mein Fotoapparat hat gerade dort gestreikt !!!
Im Umfeld des Gartens gibt es ausgedehnte Opuntienfelder.
Dort werden die Cochenille-Läuse gezüchtet, die den Karminfarbstoff erzeugen.
Interessant ist auch der Besuch des Tropical Park, wo Vorführungen mit "intelligenten" Kanarienvögel gezeigt werden.

Auch bei dieser 3. Bildfolge sind die außergewöhnlichen Schönheiten der Insel noch lange nicht alle festgehalten.

Diese Insel muß man kennen lernen !
Bei einen Besuch wird man immer belohnt mit neuen, noch nicht entdeckten Sehenswürdigkeiten.

Für Lanzarote - Liebhaber noch ein wichtiger Hinweis und das kann als Fortsetzung meiner Serie betrachtet werden:
Von der Userin Ute Kubik-Ritter aus Uetze erscheint auch an diesem Wochenende ein Bildbericht mit dem Titel
"Lanzarote - schwarz,stachelig und bunt".
Diese herrlichen Bilder werden bestimmt ein weiteres Interesse an Lanzarote wecken.

In diesem Sinne,
herzliche Grüße an alle
Harry
1
1
4
2
1
1
1
1
4
1
1
1
3
1
1
1
1
2
1
1
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
47.033
Kathrin Zander aus Meitingen | 18.04.2009 | 11:11  
11.016
Dieter Gillessen aus Augsburg | 18.04.2009 | 12:29  
18.038
Uta Kubik-Ritter aus Uetze | 18.04.2009 | 12:50  
20.796
Hans-Rudolf König aus Marburg | 18.04.2009 | 14:26  
23.388
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 18.04.2009 | 23:16  
17.281
Wolfgang H. aus Gladenbach | 19.04.2009 | 09:09  
9.800
Harry Clemens aus Breidenbach | 19.04.2009 | 09:26  
59.992
Werner Szramka aus Lehrte | 11.05.2009 | 18:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.