Schnelle Rennfahrer anstatt langsame Fahranfänger auf Verkehrsübungsplatz

Timo, Marlin und Maike - das SY Cup Team vom SMC
Braunschweig: MSC Polizei Braunschweig |

Lauf 7 und 8 vom SY Cup wieder mit Team vom SMC

Auch die ADAC Slalom Youngster Cup Meisterschaft geht in die Zielgeraden. Beim MSC der Polizei Braunschweig war schon mit einem Doppellauf der vorletzte Veranstaltungstag. Auf dem Verkehrsübungsplatz drehten die 19 jungen Autofahrer im Alter von 16 bis 26 Jahren ihre Runden in den Opel Adams, die der ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt für die Serie stellt. Timo Greth (16) vom Stadthäger Motor Club e.V. im ADAC konnte alle Runden fehlerfrei absolvieren. Im ersten Rennen belegte er Platz neun, im zweiten Rennen Platz elf. Marlin Tänzer (16), ebenfalls vom SMC, hatte in jedem Rennen einen Pylonenfehler und wurde 13. und 14. Die SMC-Fahrerin Maike Lorenz (16) konnte sich im zweiten Rennen zu fehlerfreien Runden steigern, nachdem sie vorher drei Pylonenfehler hatte. Die Doppelläufe beendete sie jeweils mit Rang 15. Die Saison wird auf dem C-Kurs in der Motorsport Arena Oschersleben am 23.10. beendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.