Anzeige

Theaterverlag theaterbörse GmbH mit neuem Online-Magazin

theaterbörse GmbH
(Braunschweig). Nach erfolgreichem Relaunch des Braunschweiger Theaterverlags theaterbörse GmbH und einer Optimierung des Onlineshops, gibt es nun eine weitere Neuerung: Im Mai diesen Jahres wurde das dazugehörige Online-Magazin ins Leben gerufen. „Mit unserem Magazin nutzen wir das Medium Internet mit all seinen Facetten ganz bewusst. Kommunikations- und Informationsaustausch über Kanäle wie Social Media haben dabei höchste Priorität“, erklärt Verlagsleiter und Geschäftsführer Nils Hendrik Müller. „Ziel war es, eine zeitgemäße Kommunikationsplattform für Schul- und Laientheater auf den Weg zu bringen“, berichtet der Geschäftsführer weiter.

Das ist den Betreibern durchaus gelungen, denn unter www.theaterboerse.de/magazin präsentiert sich das Online-Magazin in einem ansprechend modernen Design und zeichnet sich durch eine einfache und intuitive Bedienbarkeit aus. Inhaltlich konzentriert man sich auf redaktionell gestaltete Artikel rund um das Thema Theater. Autoren des Theaterverlags theaterbörse GmbH und ihre veröffentlichten Stücke werden vorgestellt. Weiterhin findet man interessante Aufführungsberichte verschiedenster Theaterstücke, als auch sehenswerte Fotostrecken. „Alles, was zum Thema Theater passt, bereichert unser Online-Magazin und ist willkommen. Ob es sich dabei um Berichte zu Schultheatertagen oder Charity-Veranstaltungen handelt, spielt keine Rolle“, berichtet Redaktionsleiterin Claudia Kroll. Bei den Autorinnen und Autoren des Theaterverlags theaterbörse GmbH erfreut sich das neue Online-Magazin großer Beliebtheit: „Die Resonanz unserer Autoren ist sehr positiv und sie stellen uns gern Materialien zur Verfügung, die wir nutzen können“, freut sich das Team.

Pünktlich zum Start in das neue Schuljahr wurde das Online-Magazin mit reichlich Inhalt gefüllt. Interessierte Schulen können sich so im Vorfeld beispielsweise über einzelne Theaterstücke informieren, die sie dann direkt im verlagseigenen Onlineshop kaufen und schließlich auf die Bühne bringen können. Für die neue Saison freuen sich die Betreiber der theaterbörse GmbH über einen großen Autoren- und Stückzuwachs.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.