Templin: Kultur

1 Bild

165 Jahre Diakonie in Templin

Martin Jeutner
Martin Jeutner | Templin | am 03.06.2019 | 12 mal gelesen

Templin: Stephanus-Stiftung Waldhof | Neues Buch erzählt die Geschichte des Waldhofes in Templin Unter dem Dach der „Inneren Mission“ (heute Diakonie in Deutschland) wurde vor 165 Jahren, am 25. Januar 1854, in Templin ein „Rettungshaus für Knaben“ eröffnet. Aus dieser Initiative entwickelte sich ab 1891 der Waldhof Templin. Anhand von Originalaufzeichnungen, Zeitungsartikeln, Informationen in diversen Veröffentlichungen und einzelnen Zeitzeugenhinweisen...

1 Bild

Pictures - ein Konzert für Trompete, Flügelhorn & Orgel

Linda Classic Music
Linda Classic Music | Templin | am 24.04.2015 | 81 mal gelesen

Templin: Maria Magdalenen Kirche Templin | "Pictures" - ein Konzertabend voll Lebensfreude mit Werken aus drei Jahrhunderten. Es erklingen musikalische Delikatessen von Mussorgski, Tschaikowski, Grieg und anderen. Professor Matthias Eisenberg an der Orgel und Daniel Schmahl als Virtuose auf der Trompete und dem Flügelhorn bahnen sich in dem einstündigen Konzert ihren originellen Weg zwischen einfühlsam beruhigend und mystisch aufregend. Die beiden international...

2 Bilder

Die Winterfrau

Petra Elsner
Petra Elsner | Templin | am 20.11.2012 | 961 mal gelesen

Templin: Gestüt Annenwalde | Winterlicher Scheunenmarkt in Annenwalde: Wenn das Jahr seinen dunklen Mantel überstreift, tanzt auf Festplätzen der Lichterschein und die Luft geht schwanger mit dem verführerischem Duft von gerösteten Mandeln, süßem Backwerk, Apfelpunsch und Glühwein. Der Advent ist prall gefüllt mit einschlägigen Märkten, aber keiner kann mithalten mit dem Winterfest in der mächtigen Gutsscheune von Annenwalde. Auf 50 Ständen werden...

1 Bild

Dorfgeflüster: Klau im Kunstwald

Petra Elsner
Petra Elsner | Templin | am 03.10.2012 | 213 mal gelesen

Templin: Kunstwald | Der Traurige am Wegesrand ist verlustig. Nein, nein, er ist nicht flüchtig, jemand hat ihn still und heimlich geklaut. Jetzt klafft dort nur noch eine Lücke und dem Zauber fehlt ein magisches Glanzlicht. Einigermaßen zerknirscht stand der Traurige zwei Jahre lang im Kunstwald zwischen Kurtschlag und Klein Dölln und beklagte mahnend den Zustand des Deutschen Waldes. Das war seine Mission. Der Zehdenicker Bildhauer Uwe Thamm...

4 Bilder

Dörfliche Sonnenseiten

Petra Elsner
Petra Elsner | Templin | am 26.08.2011 | 387 mal gelesen

Templin: Glashütte | Der Glaskünstler Werner Kothe aus Annenwalde Er ist so jemand, der sein Dorf gerne ins Gerede bringt, der Glaskünstler Werner Kothe aus Annenwalde. Der aus Berlin zugezogene Bildhauer übernahm 2002 die Glashütte, die im Jahre 2000 mit EU-Mitteln erbaut wurde, und erweckte sie zum Kunsttempel und Museum. Dann erwarb er den verwilderten Park gleich nebenan, um ihm zu neuer Schönheit zu verhelfen. Und da war noch die Sache...