Guben: Kultur

1 Bild

Blumen und Anerkennung zum Frauentag für Seniorinnen in Guben

Daniela Kühn
Daniela Kühn | Guben | am 12.03.2018 | 14 mal gelesen

Guben: Kursana Domizil | Mit wie viel Kraft und Hingabe sich viele Frauen ihr Leben lang für ihre Familie, ihre Arbeit oder ihrem Ehrenamt gewidmet haben, das war Thema der Frauentagveranstaltung im Kursana Domizil Guben. Vilma Behrendt, Direktorin des Seniorenheims, würdigte die Lebensleistungen der Bewohnerinnen und erntete dafür viel Applaus. Und natürlich wurde auch ausgelassen gefeiert. Mit ihrem Programm „...falscher Fuffziger" brachte die...

1 Bild

Musikalische Weltreise im Gubener Seniorenheim

Daniela Kühn
Daniela Kühn | Guben | am 23.02.2018 | 24 mal gelesen

Guben: Kursana Domizil | Der Februar stand im Kursana Domizil Guben ganz im Zeichen der 5. Jahreszeit. Bunt und fröhlich war auch die Faschingsfeier im Seniorenheim der Neißestadt. Als Zirkusdirektorin verkleidet begrüßte Vilma Behrendt, im wahren Leben die Direktorin der Einrichtung, die Bewohner, Mitarbeiter und Gäste. Die Leipziger Künstler „Harriet & Peter“ entführten die knapp 90 Närrinnen und Narren zu einer musikalischen Weltreise. Dank...

1 Bild

Kulinarisch-musikalische Leckerbissen für Gubener Senioren im Kursana Domizil

Daniela Kühn
Daniela Kühn | Guben | am 13.12.2017 | 14 mal gelesen

Guben: Kursana Domizil | Mit Köstlichkeiten wie selbst gebackenem Gewürzkuchen, Stolle sowie Plätzchen, leckerem Punsch und bekannten Liedern zum Advent stimmen sich die Senioren vom Kursana Domizil Guben auf Weihnachten ein. Seit Anfang Dezember geht es in der Einrichtung festlich-besinnlich zu, sowohl in den einzelnen Wohnbereichen als auch bei der gemeinsamen Weihnachtsfeier im Restaurant des Seniorenheims. Dort ließen sich Anfang dieser Woche 40...

1 Bild

Wiedersehen mit dem Sandmännchen 1

Marion Schariott
Marion Schariott | Guben | am 06.12.2016 | 19 mal gelesen

Guben. Es bereitet meistens viel Freude, wenn man alte Bekannte wieder sieht. Das trifft besonders zu, wenn damit schöne Erlebnisse verbunden sind. So ging es den Bewohnern des Kursana Domizils, die vor kurzem die Sonderausstellung rund um das Ost-Sandmännchen besuchten, die Station im Stadt- und Industriemuseum Guben macht und bis zum 26. Februar 2017 zu sehen ist. Originalfiguren, Fahrzeuge und Dekorationen aus den...

2 Bilder

Vom "Regenbogenfisch" überrascht

Marion Schariott
Marion Schariott | Guben | am 13.07.2016 | 17 mal gelesen

Guben. Als sich die Veteranen des Kursana Domizils auf den Weg zum Patenkindergarten „Regenbogen“ machten, ahnten sie nicht, was für ein schöner Vormittag das für alle Beteiligten werden würde. Eigentlich sollte Frau Klingberg, eine langjährige Kindergärtnerin, „nur“ verabschiedet werden. Aber die Kinder hatten sich etwas Besonderes einfallen lassen: Nachdem die Gäste von den Kindern der Großen Gruppe herzlich empfangen und...

1 Bild

Ein Kleinod in Guben

Peter Jakob
Peter Jakob | Guben | am 27.08.2013 | 98 mal gelesen

Guben: Torhaus | Das Torhaus ist ein Kleinod in Guben. Zentral gelegen, mit großer Freifläche bildet es den Mittelpunkt der Stadt. Eine Bewirtschaftung wäre sinnvoll. Ideen für eine sinnvolle, attraktive Bewirtschaftung haben sicher viele. Meistens fehlt der Mut und die finanziellen Mittel. Mit einem Gubener haben wir eine Kostenrechnung aufgestellt und ein Konzept erarbeitet. Vielleicht ist die Stadtverwaltung interessiert?

6 Bilder

Urgroßvater aus der Niederlausitz gesucht 3

Ines Franke -Pages
Ines Franke -Pages | Guben | am 10.12.2010 | 692 mal gelesen

Guben: und Umgebung | Das ist ein Versuch, ein Stück verlorengegangene Familiengeschichte zu schließen. Am 1. Oktober 1891 wurde in Gassen Martha Müller unehelich geboren und sieben Tage später getauft. Warscheinlich bedingt durch den Militärdienst des Vaters heirateten ihre Eltern erst 1896 in Guben. Martha behielt den Nachnamen Müller bei. Hier vermute ich, das das aus finanziellen Gründen geschah. Ihr Vater Georg Kellner( *1873) war...

1 Bild

PLASTINARIUM Sehen, Erleben, Wissen

Frau Scharkowski
Frau Scharkowski | Atterwasch | am 22.08.2008 | 308 mal gelesen

Guben: Plastinarium | Das PLASTINARIUM in Guben ist weltweit einmalig: Hier präsentieren sich erstmals unter einem Dach die Anatomieausstellung "KÖRPERWELTEN. Die Faszination des Echten" und eine öffentlich zugängliche "gläserne Werkstatt".Zusätzliche Informationen:Der Rundgang durch das PLASTINARIUM führt durch drei Bereiche. Der erste Bereich widmet sich den Anfängen der Anatomie. Er zeigt u. a. auf, welch revolutionäre Bedeutung die...

1 Bild

PLASTINARIUM Sehen, Eleben, Wissen

Frau Scharkowski
Frau Scharkowski | Atterwasch | am 15.08.2008 | 172 mal gelesen

Guben: Plastinarium | Das PLASTINARIUM in Guben ist weltweit einmalig: Hier präsentieren sich erstmals unter einem Dach die Anatomieausstellung "KÖRPERWELTEN. Die Faszination des Echten" und eine öffentlich zugängliche "gläserne Werkstatt".Zusätzliche Informationen:Im Plastinarium wird jeder Arbeitsschritt demonstriert und erläutert, von der anatomischen Präparation bis hin zum fertigen Exponat. Der Schauraum zeigt 150 Einzelpräparate und 15...

1 Bild

PLASTINARIUM Sehen, Erleben, Wissen

Frau Scharkowski
Frau Scharkowski | Atterwasch | am 08.08.2008 | 116 mal gelesen

Guben: Plastinarium | Das PLASTINARIUM in Guben ist weltweit einmalig: Hier präsentieren sich erstmals unter einem Dach die Anatomieausstellung "KÖRPERWELTEN. Die Faszination des Echten" und eine öffentlich zugängliche "gläserne Werkstatt".Zusätzliche Informationen:Dabei wird jeder Arbeitsschritt demonstriert und erläutert, von der anatomischen Präparation bis hin zum fertigen Exponat. Der Schauraum zeigt 150 Einzelpräparate und 15...

1 Bild

PLASTINARIUM Sehen, Erleben, Wissen

Frau Scharkowski
Frau Scharkowski | Atterwasch | am 01.08.2008 | 304 mal gelesen

Guben: Plastinarium | Das PLASTINARIUM in Guben ist weltweit einmalig: Hier präsentieren sich erstmals unter einem Dach die Anatomieausstellung "KÖRPERWELTEN. Die Faszination des Echten" und eine öffentlich zugängliche "gläserne Werkstatt".Zusätzliche Informationen:In der Werkstatt erleben Besucher live, wie Plastinationsexponate entstehen. Dabei wird jeder Arbeitsschritt demonstriert und erläutert, von der anatomischen Präparation bis hin...

1 Bild

PLASTINARIUM (Körperwelten) | Kunst

Frau Scharkowski
Frau Scharkowski | Atterwasch | am 04.07.2008 | 229 mal gelesen

Guben: Plastinarium | Vergleichbar mit einem Planetarium, das uns den Blick in die Entstehung und den Aufbau kosmischer Welten eröffnet, gibt das PLASTINARIUM in Guben einen Einblick in die Entstehung und den Aufbau des Körpers und der KÖRPERWELTEN. www.plastinarium.deZusätzliche Informationen:Das PLASTINARIUM hat von Freitag bis Sonntag, 10–18 Uhr (letzter Einlass) geöffnet.