Nachrichten aus Cottbus

Wirtschaftsregion Augsburg: Eine Region weiter auf Erfolgskurs

Werner Schmidt
Werner Schmidt | Cottbus | am 06.05.2019 | 16 mal gelesen

Schon seit vielen Jahren erfreut sich die Wirtschaftsregion Augsburg sowohl bei Privatpersonen als auch bei Unternehmen größter Beliebtheit. Aber mit welchen Vorteilen kann die Region punkten und warum ist Augsburg für viele Firmen ein idealer Wirtschaftsstandort? Welche Branchen sind in der Region besonders häufig ansässig und für welche Bereiche werden sich auch in Zukunft noch zahlreiche Möglichkeiten ergeben? Welche...

42 Bilder

Im Schnelldurchgang durch den Fürst-Pückler-Park Branitz 5

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Cottbus | am 26.04.2019 | 73 mal gelesen

Cottbus: Fürst-Pückler-Park Branitz | „Der Branitzer Park bei Cottbus ist Lebens-, Alters- und Meisterwerk des exzentrischen Gar-tengestalters Hermann Fürst von Pückler-Muskau (1785–1871). Nichts lässt ahnen, dass dieses Idealbild der Natur auf Grundlage einer einstmals ebenen, kargen und teilweise ausgeräumten Agrarlandschaft angelegt wurde. Aus diesem Nichts geschaffene, fein geschwungene Erdmodellierungen, elegant geführte Seen- und Wasserläufe und in...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Wolfgang Erler
von Ronald Dempfel
von Tobias Scheck
von Shila Handschuh
von Shila Handschuh
vorwärts
1 Bild

THE WORLD FAMOUS GLENN MILLER ORCHESTRA DIRECTED BY WIL SALDEN

Marina Blumenstein
Marina Blumenstein | Cottbus | am 10.04.2019 | 7 mal gelesen

Cottbus: Staatstheater | Mit dem neuen Programm „Jukebox Saturday Night“ präsentiert das Glenn Miller Orchestra unter Leitung von Wil Salden eine grandiose Show im Sweet und Swing Sound der 30er und 40er Jahre, die die Menschen aller Altersstufen rund um den Globus begeistert. Wil Salden und seine Musiker sind Garanten für den authentischen Swing-Sound in der traditionellen großen Big Band Besetzung (4 Trompeten, 4 Posaunen, 5 Saxophone, 1...

1 Bild

Übersicht verkaufsoffene Sonntage Mecklenburg-Vorpommern 2017 1

Anja Fuchs
Anja Fuchs | Cottbus | am 23.04.2018 | 9 mal gelesen

Für gewöhnlich haben Geschäfte einen Ruhetag in der Woche, an denen auch nicht offen sein darf und das ist der Sonntag. Jedoch gibt es verkaufsoffene Sonntage, an denen Läden freiwillig öffnen können. Sie haben dann meistens von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Es kann eben auch sein, dass ein paar Läden trotzdem geschlossen haben, da es eben freiwillig ist. Wann diese verkaufsoffenen Sonntage in Mecklenburg-Vorpommern sind?...

1 Bild

Osterlämmer besuchen Senioren in Eisenhüttenstadt

Daniela Kühn
Daniela Kühn | Eisenhüttenstadt | am 04.04.2018 | 14 mal gelesen

Eisenhüttenstadt: Kursana Domizil | Da kam Freude auf! Zum Osterfest gab es für die Bewohner im Kursana Domizil Eisenhüttenstadt tierischen Besuch. Zwei Osterlämmchen – echte Heidschnucken – sorgten für Begeisterung bei den Senioren und den Mitarbeitern der Einrichtung. Kerstin Czerwinski hatte die süßen Tiere mitgebracht und den mehr als 70 Bewohnern und ihren Angehörigen gezeigt, die an der Osterfeier teilnahmen. „Damit aber auch die bettlägerigen Bewohner...

1 Bild

Rosen für die Bewohnerinnen im Domizil Berlin-Landsberger Tor

Daniela Kühn
Daniela Kühn | Berlin | am 20.03.2018 | 21 mal gelesen

Berlin: Kursana Domizil | Grund zur Freude hatten kürzlich die Frauen im Kursana Domizil Berlin-Landsberger Tor. Der Internationale Frauentag wurde zum Anlass genommen, um die Leistungen der Damenwelt zu würdigen. „Die Frauen sind das wirklich starke Geschlecht, nur meist sehr viel bescheidener als wir Männer“, sagte Domizil-Direktor Ronald Sommerfeld gut gelaunt. Fast 70 Bewohnerinnen besuchten die Veranstaltung und alle bekamen von ihm persönlich...

1 Bild

Elfjährige Geigerin spielt für bettlägerige Senioren im Kursana Domizil Berlin-Marzahn

Daniela Kühn
Daniela Kühn | Berlin | am 20.03.2018 | 25 mal gelesen

Berlin: Kursana Domizil | Die elfjährige Anna liebt ihre Geige und sie liebt es, mit ihrer Musik Freude zu bereiten. Deshalb besucht die Sechstklässlerin regelmäßig das Kursana Domizil Berlin- Marzahn, um bettlägerigen Bewohnern Glücksmomente zu bescheren. „Sie können ja nicht an den Konzerten im Haus teilnehmen. Mit meinen kleinen Auftritten bringe ich ihnen die Klassik direkt ins Zimmer“, begründet Anna, die in einem musikbetonten Gymnasium lernt....

2 Bilder

Seniorinnen aus Marzahn auf großer Stadtrundfahrt durch Berlin

Daniela Kühn
Daniela Kühn | Berlin | am 12.03.2018 | 18 mal gelesen

Berlin: Kursana Domizil | Anlässlich des Frauentages ging es für die Bewohnerinnen des Kursana Domizils Berlin-Marzahn um die Wurst. Während einer ausgiebigen Stadtrundfahrt mit Berlin City Tour zeigte ihnen der Stadtführer nicht nur viele Sehenswürdigkeiten der Metropole, sondern entführte sie auch ins Currywurst-Museum am Checkpoint Charlie. Gemeinsam mit den Domizil-Mitarbeiterinnen begaben sich die Seniorinnen auf Entdeckungstour. „Wir machten...

1 Bild

Süße Grüße für alle weiblichen Bewohner im Kursana Domizil Eisenhüttenstadt

Daniela Kühn
Daniela Kühn | Eisenhüttenstadt | am 12.03.2018 | 16 mal gelesen

Eisenhüttenstadt: Kursana Domizil | Mit kleinen Schokogrüßen wurden die Seniorinnen im Kursana Domizil Eisenhüttenstadt zum Frauentag überrascht. Petra Schlegel, Direktorin der Einrichtung, gratulierte allen weiblichen Bewohnern persönlich und hatte kleine Schokopräsente dabei. Zur Feierstunde, die übrigens nur den Damen vorbehalten war, gab es Torte und ein Gläschen Sekt. Ramona Löwenberg, Leiterin der Sozialen Betreuung, gab einen historischen Rückblick auf...

1 Bild

Blumen und Anerkennung zum Frauentag für Seniorinnen in Guben

Daniela Kühn
Daniela Kühn | Guben | am 12.03.2018 | 15 mal gelesen

Guben: Kursana Domizil | Mit wie viel Kraft und Hingabe sich viele Frauen ihr Leben lang für ihre Familie, ihre Arbeit oder ihrem Ehrenamt gewidmet haben, das war Thema der Frauentagveranstaltung im Kursana Domizil Guben. Vilma Behrendt, Direktorin des Seniorenheims, würdigte die Lebensleistungen der Bewohnerinnen und erntete dafür viel Applaus. Und natürlich wurde auch ausgelassen gefeiert. Mit ihrem Programm „...falscher Fuffziger" brachte die...

1 Bild

Senioren bleiben im Herzen jung im Kursana Domizil Berlin-Landsberger Tor

Daniela Kühn
Daniela Kühn | Berlin | am 26.02.2018 | 42 mal gelesen

Berlin: Kursana Domizil | Berlin-Landsberger Tor: Im Monat Februar wurde auch im Seniorenheim Landsberger Tor Fasching gefeiert. Unter dem Motto „Im Herzen sind wir jung“ ließen sich die Bewohner des Kursana Domizils von der Feierlaune anstecken. Hüte, Perücken, lustige Brillen und Bärte – bunte Verkleidungen gehörten ebenso zum Programm wie Showeinlagen und passende Melodien. Das Duo „M&B“ spielte bekannte Unterhaltungsmusik, so dass mitgesungen,...

1 Bild

Musikalische Weltreise im Gubener Seniorenheim

Daniela Kühn
Daniela Kühn | Guben | am 23.02.2018 | 24 mal gelesen

Guben: Kursana Domizil | Der Februar stand im Kursana Domizil Guben ganz im Zeichen der 5. Jahreszeit. Bunt und fröhlich war auch die Faschingsfeier im Seniorenheim der Neißestadt. Als Zirkusdirektorin verkleidet begrüßte Vilma Behrendt, im wahren Leben die Direktorin der Einrichtung, die Bewohner, Mitarbeiter und Gäste. Die Leipziger Künstler „Harriet & Peter“ entführten die knapp 90 Närrinnen und Narren zu einer musikalischen Weltreise. Dank...

1 Bild

Närrisches Treiben im Potsdamer Seniorenheim Kursana Domizil

Daniela Kühn
Daniela Kühn | Potsdam | am 15.02.2018 | 29 mal gelesen

Potsdam: Kursana Domizil | Als Feen, Hasen und Clowns bunt verkleidet und fröhlich gestimmt haben mehr als 45 Bewohner des Potsdamer Seniorenheims Kursana Domizil ihren Fasching gefeiert. Die Senioren und Mitarbeiter waren kostümiert, trugen lustige Hüte oder Teufelshörner und ließen sich von der Alltagsbegleiterin Jana Gossar Schmetterlinge, Blumen und Herzen auf die Gesichter malen. Die Leiterin der sozialen Betreuung, Heike Siefkes, wurde zur...

1 Bild

Polonaise im Seniorenheim Kursana Domizil Berlin-Lichtenberg

Daniela Kühn
Daniela Kühn | Berlin | am 15.02.2018 | 45 mal gelesen

Berlin: Kursana Domizil | Mit einer langen Polonaise durch den bunt dekorierten Saal des Kursana Domizils Berlin-Lichtenberg haben mehr als 80 Senioren Fasching gefeiert. Mit lustigen Hüten geschmückt schlossen sich die Bewohner dem Team der Pflegeeinrichtung um die Direktorin Michaela Reichenbacher an. Sie begrüßte vorab die Närrinnen und Narren mit einem kräftigen „Helau“. Der Köpenicker Spatz alias Joachim Siwy sorgte für beste musikalische...

1 Bild

„Stadt an der Hütte – Helau“ im Kursana Domizil Eisenhüttenstadt

Daniela Kühn
Daniela Kühn | Eisenhüttenstadt | am 15.02.2018 | 15 mal gelesen

Eisenhüttenstadt: Kursana Domizil | Knapp 60 Senioren und zahlreiche Angehörige haben mit Miezekatze, Kürbis und Vogelscheuche im Kursana Domizil Eisenhüttenstadt ihren Fasching gefeiert. Das Team der Sozialen Betreuung hatte sich dafür extra in bunte Kostüme geworfen und die Bewohner mit Hüten und bunten Bändern ausgestattet. So ging es denn auch laut und fröhlich zu, als die Büttenrednerin Sandra Menz (Soziale Betreuung) die Närrinnen und Narren mit einem...