Let’s Dance 2018: Ist Barbara Meier die Gewinnerin?

Heute Abend geht es endlich los. Die Fans sind schon ganz gespannt auf das große Finale von “Let’s Dance 2018”. Eine von dreien Promis die noch dabei sind ist Barbara Meier, kann sie den Titel holen?

Im diesjährigen Finale von Let’s Dance sind noch drei Promis mit ihren Profipartnern übrig. Neben Ingolf Lück und Judith Williams ist auch Barbara Meier mit dabei. Ganz selbstverständlich ist das nicht, hatte sie doch von allen Kandidaten einer der schwierigsten Wege ins Finale. Durch den Tod ihrer Oma musste sie eine Show aussetzen und wurde direkt in der Nächsten nicht weiter gewählt von den Zuschauern. Trotzdem ist sie in der Woche darauf wieder mit dabei gewesen, da sich Jimi Blue Ochsenknecht den Fuß gebrochen hatte. Von da an gab sie nochmal alles und konnte so nicht unverdient ins Finale einziehen. Auch sie konnte einmal die volle Punktzahl von der Jury um Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi ergattern.

Ist Barbara Meier die Außenseiterin?

Dadurch, dass sie in einer Woche mal rausgeflogen ist, ist Barbara Meier praktisch die Außenseiterin bei Let’s Dance 2018. Doch nach einem äußerst starken Halbfinale mit ihrem Tanzpartner Sergiu Luca ist für sie nun alles möglich und auch die Jury ist restlos begeistert vom rothaarigen Model. Wird sie auch im Finale wieder über sich hinauswachsen und den Sieg in der diesjährigen Staffel holen? Das erfahren wir heute Abend ab 20:15 auf RTL.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.