"Avengers: Infinity War": Teil vier ohne Loki/Tom Hiddleston?

Nächstes Jahr erst ist es soweit. Der jetzt schon heiß erwartete Nachfolger von Avengers Infinity War wird erscheinen. Dabei stellt sich natürlich die Frage welche Charaktere nach dem dramatischen Ende wieder mit dabei sind. Kommt Tom Hiddleston als Loki nochmal zurück?

Nicht erst am Ende wie viele andere Superhelden, sondern schon am Anfang von “Avengers: Infinity War” starb Loki durch die Hände von Thanos. Das ließ die Fans entsetzt zurück und im Zweifel, ob wir Tom Hiddleston als Loki noch einmal wieder sehen werden. Vorallem die Tatsache, dass er bereits am Anfang sterben musste, bringt die Fans ins bangen. Dass viele der restlichen Superhelden zurückkommen, daran gibt es keinen Zweifel, da auch schon eigene Filme für sie in Planung sind. Doch mittlerweile gibt es die Bestätigung, welche Charaktere auch im vierten Teil der Avengers zu sehen sein werden. Darunter ist auch Jeremy Renner, der im letzten Teil gar nicht vorkam, aber eine größere Rolle im kommenden einnehmen soll. Sogar ein eigener Film ist für ihn im Gespräch.

Tom Hiddleston ist in “Avengers 4” dabei!

Wie nun “popbuzz” berichtet, ist Tom Hiddlestons Teilnahme am neuen Avengers Film bereits gesichert. Darüber hinaus werden unter Anderem auch Tom Holland, Benedixt Cumberbatch, Chris Hemsworth und viele weitere wieder mit dabei sein. Jedoch nicht bekannt ist bislang der Titel des Films. Den halten die Macher lieber noch geheim, da er offenbar einen Spoiler für den Film beinhalten könnte. Um endlich genau zu wissen was im neuen Teil passiert, werden wir uns wohl noch gedulden müssen. Mindestens bis Mai 2019.

Das könnte dich auch interessieren:

Nach Tom Hiddleston: Schock! Taylor Swift hat sich komplett verändert

Tom Hiddleston: Elizabeth Debicki bestätigt "The Night Manager" Staffel 2!

Tom Hiddleston: Diese Frau kehrt zurück!

Tom Hiddleston: Diese Szene von "Avengers: Infinity War" verursachte Herzschmerz bei ihm!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.