Anzeige

Ausflug der Telekomsenioren nach Kalkriese und Osnabrück, Teil 1

Empfang der Telekomsenioren
Bramsche: Ausgrabung | Am Mittwoch den 12.05.10 fuhren die Telekom-Senioren der Kundenniederlassung Hannover nach Kalkriese und Osnabrück.
Hier der Bericht über Kalkriese.
Bei regnerischem Wetter kamen wir in Kalkriese an und wurden im neuen Empfangsgebäude von zwei Führerinnen in Empfang genommen.
Diese führten uns in das Ausstellungsgebäude, wo wir einen Vortrag über die Schlacht im Teutoburger Wald zwischen Römern und Germanen im Jahr 9 n. Chr. hörten. Anschließend besuchten wir mit fachkundiger Leitung die Ausstellung.
Danach konnten die Senioren noch weiter in der Ausstellung bleiben, den Aussichtsturm besteigen oder mit Horst Schmiedchen einen Spaziergang über das Außengelände unternehmen.
Auf dem Außengelände konnte in einem Geländeschnitt der Verlauf des Germanenwalles und ein Modell des Geländes zur Zeiten der Römer angesehen werden. Dabei wurde deutlich, welches Nadelöhr die römischen Truppen zwischen dem Wiehengebirge und dem großen Moor passieren mussten. Dadurch konnten sie ihre Schlachtordnung nicht entfalten und wurden von den Germanen vernichtend geschlagen.

Anschließend gab es Würstchen zum Mittag am Bus.

Mehr über die Schlacht ist in WIKIPEDIA zu finden:
http://de.wikipedia.org/wiki/Fundregion_Kalkriese
1
1
3
4
4
2
1
3
1
1
1
5
1
2
2
4
1
1
4
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
15.137
Christiane Wolff aus Hannover-Wettbergen | 13.05.2010 | 10:50  
18.038
Uta Kubik-Ritter aus Uetze | 13.05.2010 | 16:38  
83.861
Ali Kocaman aus Donauwörth | 13.05.2010 | 19:58  
23.165
Karola M. aus Peine | 13.05.2010 | 22:54  
11.958
Horst Schmiedchen aus Wennigsen | 14.05.2010 | 06:00  
56.896
Werner Szramka aus Lehrte | 14.05.2010 | 17:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.