Anzeige

Die Kirche hat mich zu einen Sünder erklärt

Borken: Borken | meine Internetseite

/ Warum ist reikimachen eine Sünde? meine Internetseite

Ich weis nicht ob das hier hingehört, ich muss es einfach loswerden.
Weil ich Gutes tun will, erklärt die Kirche mich zu einen Sünder.
Vor zehn Jahren erhielt ich die Einweihung in den ersten Reiki-Grad. Erst 2012 stellte ich fest, dass ich heilende Hände habe. Etliche Mal habe ich mich selber geheilt. Wenn ich Schmerzen habe, lege ich meine Hände auf und in kürzester Zeit sind die Schmerzen verschwunden.
Durch Handauflegen habe ich erfolgreich Hunde geheilt, nachdem der Tierarzt nicht helfen konnte.
Jetzt kommt die Kirche ins Spiel. Ich wollte den alten Leuten in den Altenheimen von meinen Händen erzählen und kostenlos auflegen. Von den Altenheimen, die ich angeschrieben habe, hat keiner geantwortet. Erst spät habe ich erfahren, dass diese Einrichtungen kirchlich verwaltet werden. Ich weis es klingt anmaßend, ich habe auch unser Krankenhaus angeschrieben, weil Ärzte auch mal nicht wissen, wie es weitergeht. Ein Arzt hat geantwortet, dass sie Reiki als unterstützende Therapie gerne einsetzen würden, wenn die Kirche das erlauben würde.
Die Kirche sagt:
Reikipraxsis für Christen ist ein Verstoß gegen das erste Gebot. • Fazit: Die Reiki-Praxis widerspricht in ihrer Essenz fundamentalen Auffassungen des christlichen Glaubens. Reiki darf deshalb im Rahmen der christlichen Glaubenspraxis nicht ausgeübt werden.
Die Kirche sagt weiter: es kann doch nicht sein, dass ein normaler Mensch durch Handauflegen heilen will wie Jesus.
Was sagte Jesus dazu:
Nachzulesen im Markus-Evangelium (Kap. 9, Vers 38-40). „Meister“, so soll sich einst Johannes bei Jesus beschwert haben, „wir haben gesehen, wie jemand in deinem Namen Dämonen austrieb, und wir versuchten, ihn daran zu hindern, weil er uns nicht nachfolgt.“ Wie reagierte Jesus darauf? Sagte er: „Das habt ihr gut gemacht! Nieder mit solchen Abtrünnigen und Ungläubigen!“? Nein, vielmehr beschwichtigte er Johannes, mit den Worten: „Hindert ihn nicht! Keiner, der in meinem Namen Wunder tut, kann so leicht schlecht von mir reden. Denn wer nicht gegen uns ist, ist für uns.“
(Jakob Lorbeer Ev. 06.180) “Wer aber in Meiner Lehre wandelt und glaubt, dass Ich der wahre Christ bin, der mag einem Kranken in Meinem Namen die Hände auflegen, und es wird besser mit ihm werden.
Und so ein Kranker auch in der Ferne ist, und du betest in Meinem Namen über ihn und streckst nach ihm deine Hände aus, so soll er gesund werden, so es zu seinem Heile gereicht.”
Matthäus 10,7-9: Geht aber hin, verkündigt und sprecht: Das Reich der Himmel ist nahe herbeigekommen! Heilt Kranke, reinigt Aussätzige, weckt Tote auf, treibt Dämonen aus! Umsonst habt ihr es empfangen, umsonst gebt es!
Lukas 9,2 :Und er sandte sie aus, das Reich Gottes zu verkündigen und die Kranken zu heilen.
Wieso maßt sich die Kirche an, gegen den Willen von Jesus zu handeln?
Reiki wird in vielen Krankenhäusern unterstützend zur Medizin eingesetzt und im ganzen Land als ergänzende Therapie von vielen medizinischen Einrichtungen angeboten.

Die Ablehnung von Reiki bringt gläubige Christen in Gewissensnöten.
Grüsse H.Büsken

0
1 Kommentar
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 14.05.2013 | 16:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.