Anzeige

Der Werbe-Flop des Jahres und weit darüber hinaus

Logo Deutsche Post (Foto: © Bild: www.bom-mk.de CC)
Bonn: Deutsche Post AG | Die Redensart “Wer Nichts ist und wer Nichts kann, geht zu Post und Eisenbahn“, muss Leit- und Entscheidungsmotiv für den Werbemanager der Deutschen Post gewesen sein, der das Begleitmaterial zum Nachsendeauftrag verantwortet.

Neben dem Umzugsmagazin “Neues Zuhause“ und einem Flyer mit Aufklebern und Gutscheinen beinhaltet das Kuvert immerhin noch einen weiteren Flyer: GIGA XMAS von Vodafone.

Die Cleverness alleine der dortigen Werbeverantwortlichen kann es ja wohl kaum gewesen sein, sich an so exponierter Stelle durchzusetzen und dem der Deutschen Post nahe stehenden Anbieter Telekom Deutschland so ein Schnippchen zu schlagen!

Die Goldene Ananas hat diese reife Höchstleistung unüberbietbarer Dämlichkeit zumindest verdient und ist ein beredtes Beispiel mehr, dass die Probleme unseres Landes nicht – wie allzu gerne und oft der Fall – den Flüchtlingen anzulasten, sondern ausnahmslos hausgemacht, sowie im Versagen der sog. Eliten aufgrund deren völlig fehlendem Menschenverstand begründet sind!

Erich Neumann, freier investigativer Journalist
über DFJ Deutsche-Foto-Journalisten e. V.
www.dfj-ev.de
Postfach 14 43, 87612 Marktoberdorf
GSM +49 160 962 86 676
e-Mail e.neumann@cmp-medien.de
www.cmp-medien.de

© Bild: www.bom-mk.de CC – Logo Deutsche Post
© Bild: www.nexustalk.de CC – Logo Telekom Deutschland
© Bild: www.exorbyte.de CC – Logo Vodafone
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.