Anzeige

Führung durch das Gelände der Pulverfabrik EIBA

Wann? 21.11.2009 11:00 Uhr

Wo? Sportplatz, Freudenthalstraße 5, 29699 Bomlitz DEauf Karte anzeigen
Ruine eines getarnten Produktionsbunkers der EIBA (Foto: Foto: Geschichtshaus Bomlitz)
Bomlitz: Sportplatz | Die EIBA in Bomlitz war die größe Pulverfabrik Deutschlands. Tausende deutsche und ausländische Arbeitskräfte wurden als Fremd- und Zwangsarbeiter in den Jahren 1938 bis 45 produzierteb bei der EIBA Sprengmittel für das NS-Regime.
Unter Führung des Historikers Thorsten Neubert-Preine entdecken Sie das Gelände der Fabrik, die Bunker und eindrucksvollen Schutzwälle, die noch heute von der bewegten Vergangenheit des Areals erzählen.

Wegen Teilnahmebegrenzung bitte anmelden unter: zug_der_erinnerung@yahoo.de - im Betreff bitte "EIBA" angeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.