Anzeige

Bockenem, wo liegt das?

Bockenem: Schlewecke | Es ist erstaunlich, kaum Jemand kennt diesen ruhigen kleinen Ort.
Vom Weinberg aus Richtung Hildesheim kommen, begrüßt den Reisenden der Ambergau, mit der mächtigen, wie ein Willkommensgruß aussehenden Pankratiuskirche.
Die Dillsburg, die Bodensteiner Klippen, das Jägerhaus die Wohldenburg, viele interessante und Geschichtsträchtige Ausflugsziele bietet dieses herrliche Stückchen Erde.
Leider ist das Städtchen ein wenig vernachlässigt. Leere Geschäfte, nur ein Cafe. Trostlos der Innenstadtbereich.
Dabei war Bockenem einmal der Zentrale Punkt des Ambergaus.

Es wäre an der Zeit hier aktiv zu werden, denn die Veralterung des Ortes hat bereits begonnen. Wo sind die Stadtväter mit Ideen?

Das Umland zu besuchen ist immer einen Ausflug Wert, zum Cafe trinken fahre ich jedoch weiter nach Seesen!!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.