Anzeige

Fechten, 1.Bochumer SPARDA-BANK Citymeisterschaft (OpenAir!)

Wann? 25.09.2010 14:00 Uhr

Wo? HBF-Bochum, Kurt-Schumacher Platz, Kurt-Schumacher-Platz, 44787 Bochum DEauf Karte anzeigen
Die "Lange Nacht des Sports, findet zum ersten Mal in Bochum statt.
Bochum: HBF-Bochum, Kurt-Schumacher Platz | Die FSG/RW richtet eine Citymeisterschaft im Rahmen der
"Lange Nacht des Sports" in Bochum aus.

Es sind nur noch wenige Tage, bis in Bochum zum ersten Mal
und als einzige Stadt in NRW die "Lange Nacht des Sports"
veranstaltet wird. Die Premiere fand als Rahmenprogramm
zur Fußball-WM im Jahr 2006 in München statt. Über 10.000
Aktive begeisterten die damals 50.000 Besucher mit weit
über 100 Sportthemen. Danach fand die "Lange Nacht des
Sports" in Dresden, Leipzig und Halle statt und geht in diesem
Jahr erstmals auf große "Tour" ins Ruhrgebiet.

Diesen sportlichen Rahmen nutzt die Fecht- und Sportgemeinschaft
Ruhr Wattenscheid um den Fechtsport einer breiten Öffentlichkeit
vorzustellen. Statt mehrstündiger Beinarbeits "Vorführung" oder
einfacher Stoßübungen der Interessierten auf eine Trefferwand,
haben sich die Fechter aus Wattenscheid die Ausrichtung eines
Turnieres vorgenommen, die 1. Bochumer SPARDA-BANK City-
meisterschaft.

Alle fünf Bochumer Fechtvereine und zahlreiche Vereine der
benachbarten Städte sind eingeladen worden den Fechtsport
auf spannende und interessante Art und Weise zu präsentieren.

Die FSG/RW hat sich einiges vorgenommen: 4 Textil-Fechtbahnen,
modernste Meldetechnik und sogar eine Hochbahn werden am
Bochumer Hauptbahnhof aufgebaut. Selbstverständlich wird für
Umkleidezelte und Aufenthaltsräume ebenso gesorgt wie für
kleine Überraschungen bei den Mit-Mach-Aktionen und am
Informationsstand. Hier wollen die Wattenscheider nicht nur
über den Fechtsport informieren, sondern auch über die Viel-
fältigkeiten des Friesenkampfes.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.