Anzeige

Schminktipps und Tricks

Nur für Frauen

­
Wer hübsch zurechtgemacht aussehen möchte, muss sich keinesfalls tussenhaft schminken.

Mascara, nicht zu dick auf die Wimpern aufgetragen, sorgt für besonders schöne Augenaufschläge (Augenblicke), wenn der Abend zu zweit ein besonders schönes Highlight werden soll.
Nieeeeemals verzichten sollte Frau auf den sogenannten „Highlighter“, für einen offenen Blick - und auf Lippenstift, für einen offenen Mund – hihihi. Immer hübsch dran denken, geschätzte An- bzw. Lippenstifterinnen, verführerisch schöne Lippen sind der Ausdruck von Sinnlichkeit. Wenn auch Lipgloss, Lippenstift, Lippenkonturenstift ihren Abdruck (na und..) hinterlassen - die Lippenfarbe ist der Inbegriff von Verführung und Weiblichkeit.
Das heißt - zum Kussmund gemalt, regt dieser einen jeden Mann zum Küssen an. Ein Schmollmund zum .. nein, natürlich nicht zum Schmollen, sondern zum Knutschen schön, wirkt aufregend weiblich, wenn die Unterlippe einen satten Klecks Gloss erhält.

Da Männer Schmollmünder für gewöhnlich, ops, gewöhnlich für anregend halten und betont wulstige Lippen mit was weiß ich in Verbindung bringen, geht mit ihnen gern die Fantasie durch .. sagt Mann. Betont vorsichtig also den Lippenlack verwenden -ne Moment- vorsichtig, nicht zu stark betont den Lippenlack auftragen, wollte ich sagen. Immerhin beinhalten der Männer Fantastereien nichts als Unflätigkeiten. Das heißt - auf Lack folgt Leder … und zum Schluss wohlmöglich noch die Peitsche.

Quintessenz: Ein leichtes Make up und ein dezentes Kleid sollen lediglich verzaubern, beileibe nicht anregen. Na ja, oder vielleicht doch? Dann aber nix wie rein, in die ermunternden Klamotten und kräftig pinseln…
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
12.560
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 09.11.2017 | 06:10  
854
Hildegard Grygierek aus Bochum | 09.11.2017 | 09:41  
12.560
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 09.11.2017 | 10:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.