Anzeige

O wie vergänglich ist ein Laub, des Frühlings Kind, des Herbstes Raub! Doch hat dies Laub, das niederbebt, mir so viel Liebes überlebt. - Ludwig Uhland (1787 - 1862)

35
Diesen Mitgliedern gefällt das:
alle anzeigen
8 Kommentare
19.991
Ralf Springer aus Aschersleben | 13.01.2019 | 17:43  
43.302
Eugen Hermes aus Bochum | 13.01.2019 | 17:49  
13.215
Katalin Thorndahl aus Hamm | 13.01.2019 | 17:56  
5.469
Hans Ulrich aus Bad Wildungen | 13.01.2019 | 18:19  
10.691
Romi Romberg aus Berlin | 13.01.2019 | 18:51  
43.302
Eugen Hermes aus Bochum | 13.01.2019 | 20:19  
13.548
Rainer Bernhard aus Seelze | 14.01.2019 | 06:22  
43.302
Eugen Hermes aus Bochum | 14.01.2019 | 10:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.