Anzeige

Die 'Schachblume' (Fritillaria meleagris), auch 'Schachbrettblume' oder 'Kiebitzei' genannt, stammt aus der Familie der Liliengewächse ...

Der Name 'Kibitzei' ist angelehnt an den kleinen Vogel, der seine getupften Eier gern im hohen Gras feuchter Wiesen ausbrütet, denn dort gedeihen diese Blumen besonders gut.

37
Diesen Mitgliedern gefällt das:
alle anzeigen
16 Kommentare
3.923
Ulrich Schuppe aus Breidenbach | 15.04.2019 | 13:00  
39.611
Eugen Hermes aus Bochum | 15.04.2019 | 13:05  
17.874
Frank Werner aus Wernigerode | 15.04.2019 | 13:28  
8.898
Romi Romberg aus Berlin | 15.04.2019 | 13:48  
39.611
Eugen Hermes aus Bochum | 15.04.2019 | 13:59  
8.975
Ariane Braun aus Zusmarshausen | 15.04.2019 | 14:29  
9.665
Lothar Wobst aus Wolfen | 15.04.2019 | 14:29  
71.603
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 15.04.2019 | 18:05  
39.611
Eugen Hermes aus Bochum | 15.04.2019 | 19:09  
33.465
Silvia B. aus Neusäß | 15.04.2019 | 19:31  
15.050
Peter Müller aus Wallersheim | 15.04.2019 | 21:06  
17.786
Ralf Springer aus Aschersleben | 15.04.2019 | 21:45  
9.009
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 15.04.2019 | 22:52  
17.786
Ralf Springer aus Aschersleben | 15.04.2019 | 23:29  
2.341
Brigitte Breuner aus Hamm | 16.04.2019 | 19:46  
17.057
Fred Hampel aus Fronhausen | 19.04.2019 | 08:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.