Anzeige

Die 'Gewöhnliche Moosbeere' (Vaccinium oxycoccos) ist ein Vertreter der Heidelbeeren innerhalb der Familie der Heidekrautgewächse ...

Der Name 'Oxycoccos' leitet sich vom griechischen 'oxys' = sauer und 'kokkos' = Beere ab. Da die Früchte recht klein sind und das Sammeln mühsam ist, haben sie als Wildfrucht an Bedeutung verloren. Die Pflanze wächst vorzugsweise auf Moorböden.

28
Diesen Mitgliedern gefällt das:
13 Kommentare
19.035
Peter Müller aus Wallersheim | 21.10.2018 | 17:25  
20.227
Ralf Springer aus Aschersleben | 21.10.2018 | 18:00  
44.186
Eugen Hermes aus Bochum | 21.10.2018 | 18:18  
75.468
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 21.10.2018 | 19:17  
5.095
Andrea von der Leine aus Laatzen | 21.10.2018 | 19:52  
3.081
Michael Kosemund aus Wunstorf | 21.10.2018 | 20:15  
35.101
Silvia B. aus Neusäß | 21.10.2018 | 22:20  
22.920
Renate Croissier aus Lünen | 22.10.2018 | 07:42  
4.555
Silke Dokter aus Erfurt | 22.10.2018 | 11:18  
1.126
Maarit Midair aus München | 22.10.2018 | 11:47  
26.776
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 22.10.2018 | 17:52  
11.063
Romi Romberg aus Berlin | 28.10.2018 | 20:03  
44.186
Eugen Hermes aus Bochum | 28.10.2018 | 21:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.