Anzeige

Die Blüten des 'Kanonenkugelbaums' (Couroupita guianensis) verströmen einen lieblichen Duft, der u. a. auch Fledermäuse zur Bestäubung anlockt ...

Bochum: Botanischer Garten | Die Hindus verwenden die Blüten zur Anbetung und in Sri Lanka dienen sie als Opfergaben in buddhistischen Schreinen und Tempeln.
In ca. 18 Monaten entwickeln sich Früchte, die mit einem übelriechenden, weichen Fruchtfleisch gefüllt sind und ihrer Größe nach an Kanonenkugeln erinnern. 
2 13
3 13
2 13
3 13
22
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
13.801
Romi Romberg aus Berlin | 24.06.2019 | 11:16  
49.716
Eugen Hermes aus Bochum | 24.06.2019 | 11:27  
4.953
Ulrich Schuppe aus Breidenbach | 24.06.2019 | 12:02  
37.148
Silvia B. aus Neusäß | 24.06.2019 | 12:13  
22.702
Ralf Springer aus Aschersleben | 24.06.2019 | 12:50  
49.716
Eugen Hermes aus Bochum | 24.06.2019 | 14:10  
79.300
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 24.06.2019 | 17:50  
88.591
Kocaman (Ali) aus Donauwörth | 24.06.2019 | 18:48  
49.716
Eugen Hermes aus Bochum | 24.06.2019 | 20:51  
49.716
Eugen Hermes aus Bochum | 25.06.2019 | 21:33  
9.129
Christoph Altrogge aus Kölleda | 18.01.2020 | 11:04  
49.716
Eugen Hermes aus Bochum | 18.01.2020 | 11:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.