Anzeige

Der 'Winter-Schachtelhalm' (Equisetum hyemale), auch 'Tischler-Schachtelhalm' genannt ...

Lt. Wikipedia wurden die ausgereiften grünen Stängel vor der Erfindung von Schleifpapier im 19. Jahrhundert in der Holzbildhauerei zum finalen Glätten wertvoller Holzoberflächen verwendet - z. B. von Michel Erhart, Veit Stoss und Tilman Riemenschneider.

26
Diesen Mitgliedern gefällt das:
14 Kommentare
12.769
Ralf Springer aus Aschersleben | 20.07.2017 | 20:15  
33.680
Eugen Hermes aus Bochum | 20.07.2017 | 20:45  
1.044
Dieter Augustin aus Augsburg | 20.07.2017 | 20:47  
33.680
Eugen Hermes aus Bochum | 20.07.2017 | 20:50  
30.812
Silvia B. aus Neusäß | 20.07.2017 | 21:49  
19.689
Renate Croissier aus Lünen | 20.07.2017 | 21:56  
2.853
Gerd Struve aus Windehausen | 20.07.2017 | 23:33  
67.075
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 21.07.2017 | 07:22  
33.680
Eugen Hermes aus Bochum | 21.07.2017 | 07:47  
2.998
Ulrich Schuppe aus Breidenbach | 21.07.2017 | 08:51  
33.680
Eugen Hermes aus Bochum | 21.07.2017 | 09:13  
2.998
Ulrich Schuppe aus Breidenbach | 21.07.2017 | 12:04  
33.964
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 21.07.2017 | 13:20  
2.853
Gerd Struve aus Windehausen | 21.07.2017 | 19:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.