Anzeige

Blüht unermüdlich von Mai bis zum ersten Frost: die 'Eisbegonie' (Begonia semperflorens) aus der Familie der Schiefblattgewächse ...

Für den Namen sollen die brüchigen Blätter verantwortlich sein. Über Winterhärte, wie man meinen könnte, verfügt die Eisbegonie nämlich nicht!

25
Diesen Mitgliedern gefällt das:
12 Kommentare
15.827
Fred Hampel aus Fronhausen | 26.09.2017 | 10:12  
17.522
Renate Croissier aus Lünen | 26.09.2017 | 11:58  
9.148
Ralf Springer aus Aschersleben | 26.09.2017 | 12:24  
29.356
Eugen Hermes aus Bochum | 26.09.2017 | 12:54  
4.775
Romi Romberg aus Berlin | 26.09.2017 | 14:23  
11.349
Nicole Käse aus Wunstorf | 26.09.2017 | 16:31  
29.356
Eugen Hermes aus Bochum | 26.09.2017 | 16:44  
11.349
Nicole Käse aus Wunstorf | 26.09.2017 | 16:52  
29.356
Eugen Hermes aus Bochum | 26.09.2017 | 17:07  
11.349
Nicole Käse aus Wunstorf | 26.09.2017 | 17:11  
63.600
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 26.09.2017 | 18:55  
1.374
Brigitte Breuner aus Hamm | 27.09.2017 | 21:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.