Anzeige

Afterwiesn

 

Schon merkwürdig, dass das Münchner Oktoberfest nur bis zum 3. Oktober andauert .. oder?!

Also ich bin der Meinung – dass das sogenannte Wiesnfest den ganzen Oktober stattzufinden hat, wobei der September nicht in den Oktober übergehen sollte. Bitte dies nicht falsch verstehen, ich meine das natürlich veranstaltungsmäßig.

Aber – wie könnte es auch anders sein,
haben die Veranstalter nicht nur ständig reichlich Bier im Fass bzw. Maß, vielmehr haben sie ununterbrochen glorreiche bis gewinnbringende Ideen, wie man den Leuten das Geld aus den Taschen ziehen kann.
Tja – und genau deshalb fängt auch ab dem 4ten Oktober das nachhaltige Afterwiesn-Fest an.

Und wer da jetzt glaubt, dass da man(n) genauso Trachten oder anders ausgedrückt Balconetten betrachten kann, wie es auf den Wiesn gang und grabsche ähm gäbe ist, der wird leider nicht auf seine Kosten kommen. Zumindest nicht in der Form.

Ja mei – eigentlich schade, dass die Dirndl ihre Dirndl ablegen, während die Burschen sich von ihren Lederkrachenen nicht trennen wollen beziehungswiese ..weise diese nie und nimma gegen eine Blue-Jeans austauschen würden - der Tradition wegen. Ein echter Bayer würde prinzipiell niemals seine Lederhosen runter lassen, da könnte er noch so Bavaria Blue sein. Dieser Spruch stammt nicht von mir, werter Leser – hinter vorgehaltener Hand genauer gesagt Hosenklappe erzählt man sich so was.

Nun gut – wie auch immer. Sollen die Bayern feiern wie und was und solange sie wollen. Nach Afterwiesn wird sich hundertpro(mill,-) ein Wiesn-Grund zum Saufen finden;-)
0
4 Kommentare
11.531
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 14.10.2017 | 11:57  
159
Hildegard Grygierek aus Bochum | 14.10.2017 | 13:33  
11.531
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 14.10.2017 | 13:38  
159
Hildegard Grygierek aus Bochum | 14.10.2017 | 13:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.