Anzeige

Ach wie bald, ach wie bald, schwindet Schönheit und Gestalt. - Wilhelm Hauff (1802 - 1827), deutscher Märchendichter und Romancier

26
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentare
16.888
Renate Croissier aus Lünen | 25.04.2016 | 21:24  
28.016
Eugen Hermes aus Bochum | 25.04.2016 | 21:26  
9.404
Wunibald Wörle aus Eresing | 25.04.2016 | 21:58  
28.016
Eugen Hermes aus Bochum | 25.04.2016 | 22:00  
54.315
Werner Szramka aus Lehrte | 26.04.2016 | 16:12  
1.619
Findus Quist aus Gießen | 26.04.2016 | 19:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.