Anzeige

Neunjähriger Jaden grausam ermordet, Fahndung erledigt

Wer kann Angaben zu diesem Hund oder dessen Besitz/in machen im zusammenhand mit Marcel.H. (Foto: ©KP Bochum)
Bochum: Brunnen | Der 9-jährige Jaden wurde grausam mit dem Messer emordet, wahrscheinlich von dem weiterhin flüchtigen Marcel H. Dieser ist anscheinend seit der Tat an der rechten Hand verletzt
Die Polizei fragt:

Wer kann Angaben zu einem Mann machen, der sich am Abend des 06.03.2017 oder an den darauffolgenden Tagen in einem Krankenhaus, Apotheke oder bei einem Arzt wegen einer Verletzung an der rechten Hand hat behandeln lassen?

Außerdem haben die Ermittler folgende Fragen.

- Wer kennt diesen Hund ?,
- Wer kann Hinweise zu diesem Tier geben ?
- Wer kennt die Besitzerin oder den Besitzer ?

Das Foto dieses Hundes könnte im Zusammenhang mit dem flüchtigen stehen

Hier noch einmal die Beschreibung von Marcel H.

- ca. 175 cm groß
- sehr schlanke Statur
- Brillenträger
- kurze blonde Haare
- vermutlich war er mit einer Tarnhose und -weste bekleidet.

Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen oder die Kriminalpolizei Herne unter der bekannten Rufnummer: 0234-909-4761

Die Polizei weist noch einmal darauf hin, sollten Sie den Gesuchten sehen, bitte sprechen Sie ihn nicht an, sondern rufen Sie den Notruf 110



Bitte Lesen Sie hier die Mitteilung der Pressekonferenz

Hier können Sie noch einmal alles nachlesen:

https://www.myheimat.de/herne/blaulicht/neunjaehri...

https://www.myheimat.de/herne/blaulicht/neunjaehri...

dpa/gb
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.