Anzeige

Babyleiche in Wohnung gefunden, 15-jährige Mutter wurde festgenommen

Symbolbild (Foto: © Pixapay)
Bochum: Brunnen | In Wattenscheid ( Bochum) wurde in der Nacht zum 30.08.2017 gegen 00.30 Uhr eine Babyleiche gefunden.

Eine 15-jährige hatte das Kind in der elterlichen Wohnung ohne fremde Hilfe entbunden.
Anschließend erstickte sie das Kind.

Über einen bekannten Messenger Dienst informierte die Schülerin einige Bekannte. Diese informierten daraufhin die Polizei. Die sofort an die Wohnung eilenden Polizeibeamten fanden das Neugeborene , der Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod des Kindes feststellen.

Die Judendliche wurde festgenommen, was die Ursachen für diese Tat ist, ist derzeit noch nicht bekannt

gb
0
13 Kommentare
27.246
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 30.08.2017 | 20:43  
3.725
gdh portal aus Brunnen | 30.08.2017 | 20:45  
27.246
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 30.08.2017 | 20:48  
112.056
Gaby Floer aus Garbsen | 30.08.2017 | 21:32  
28.897
Eugen Hermes aus Bochum | 30.08.2017 | 21:39  
27.246
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 30.08.2017 | 21:48  
57.470
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 31.08.2017 | 03:15  
7.436
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 31.08.2017 | 09:11  
28.897
Eugen Hermes aus Bochum | 31.08.2017 | 10:48  
27.246
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 31.08.2017 | 11:09  
28.897
Eugen Hermes aus Bochum | 31.08.2017 | 11:30  
27.246
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 31.08.2017 | 12:07  
3.725
gdh portal aus Brunnen | 01.09.2017 | 19:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.