offline

Hubert Joachim

2.284
myheimat ist: Bobingen
2.284 Punkte | registriert seit 04.10.2008
Beiträge: 216 Schnappschüsse: 106 Kommentare: 344
Folgt: 26 Gefolgt von: 25
Ich befasse mich mit Ahnenforschung, der Erfassung von Denkmalen und Kriegsopfern. (siehe Seite www.kriegstote.org und www.kriegsopfer.org) wir wollen das Andenken bewahren und am Ende kommt das alles nach Bobingen ins Stadtarchiv Gerne können Sie uns Foto und Berichte aus diesen schlimmen Kriegszeiten zusenden.
5 Bilder

Markt Rettenbach-Mussenhausen, Unterallgäu, Kriegerdenkmal u. Wallfahrtskirche

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 31.05.2013 | 195 mal gelesen

Das etwa 250 Einwohner zählende Straßendorf liegt auf halben Wege zwischen den Gemeinden Mindelheim und Ottobeuren im Auerbachtal. Am südlichen Rand des Dorfes befindet sich die wunderschöne Wallfahrtskirche Unserer lieben Frau vom Berge Karmel. Mussehausen ist wahrscheinlich im 8./9. Jahrhundert aus ein Kleinsiedlung des Alemannen Muozo entstanden. 1694 wurde die Wallfahrtskirche geweiht, 1698 das Kapuzinerkloster...

2 Bilder

Obergünzburg-Willofs, Kriegsgräber und Kriegerdenkmal 1

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 29.04.2013 | 255 mal gelesen

Die ehemals selbständige Gemeinde Willofs mit ca. 350 Einwohnern liegt etwa 3km nördlich von Obergünzburg. 1972 wurden Teile der aufgelösten Gemeinde Willofs nach Obergünzburg eingegliedert. Unweit von Willofs hat der Fluß Mindel seinen...

2 Bilder

Alberschwende-Müselbach Kriegerdenkmal und Kirche Österreich Bregenz

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 22.04.2013 | 209 mal gelesen

Müselbach ist ein kleines Dorf an der Bregenzerwaldstraße (200) und liegt zwischen Langenegg und Alberschwende in ca. 600 Metern ü.d.M. Alberschwende-Müselbach Denkmal

6 Bilder

Schwabmünchen, Kriegstote und Bombenopfer

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 30.03.2013 | 249 mal gelesen

Die Stadt Schwabmünchen liegt 24 Kilometer südlich von Augsburg zwischen Lech und Wertach am Westrand des Lechfeldes. Durch die Stadt fließen die beiden Flüsse Feldgieß und Singold. Im Westen erheben sich in ca. 5 Kilometer Entfernung die Westlichen Wälder. Früher noch die Kreisstadt des Landkreises Schwabmünchen, gehört die Stadt heute zum Landkreis...

1 Bild

Vermißt! Das Denkmal der Flakkolonne in Ungerhausen

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 13.03.2013 | 248 mal gelesen

Ungerhausen Das Denkmal für die Kameraden der Flakkolonne 501/1 stand im Jahre 2008 bei der Renovierung der Pfarrkirche zusammen mit dem Gedenkstein für die Vermißten des 2. Weltkrieges an der östlichen Friedhofsmauer. Der Gedenkstein wurde nach der Renovierung wieder aufgestellt, das Denkmal nicht. Wer kann Angaben über den Verbleib dieses Denkmales...

1 Bild

Röfingen, Kriegerdenkmal

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 09.03.2013 | 194 mal gelesen

Röfingen liegt in der Region Donau-Iller und ist Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Haldenwang. Die Gemeinde besteht aus den ehemals selbständigen Gemeinden Röfingen und Roßhaupten und hat ca. 1000 Einwohner. http://www.kriegsopfer.org/Denkmale/Bayern/Guenzburg/Roefingen/Roefingen_Denkmal.html schöne Grüße Hubert

1 Bild

Ein Opfer der Euthanasie 1

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 06.01.2013 | 240 mal gelesen

Knauer Theresia +1941

2 Bilder

Fotos von Erstbestattungsgräbern von Gefallenen 1

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 06.01.2013 | 327 mal gelesen

Sehr verehrte MyHeimat Leser, wer würde gerne solche Fotos uns zur Veröffentlichung zur Verfügung stellen. schöne Grüße Hubert Erstgrabfotos

1 Bild

Vohburg an der Donau 1

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 06.01.2013 | 299 mal gelesen

hier sind in den letzten Kriegstagen hauptsächlich 16 - 18 Jährige Soldaten gefallen. Zusammengewürfelte Haufen aus Grenadieren, Gebirgsjägern und anderen Einheiten sollten noch den Endsieg erringen, welch unnötiges Opfer für einen Irrsinn. Gefallene in und um Vohburg Das Foto wurde uns zur Verfügung gestellt

4 Bilder

Altusried im Kreis Oberallgäu, Kriegerdenkmal

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 06.01.2013 | 290 mal gelesen

Altusried ist eine Marktgemeinde mit ca. 10000 Einwohnern im nördlichen Oberallgäu. Die Marktgemeinde besteht aus den 5 ehemals selbständigen Gemeinden und eigenständigen Pfarreien Altusried, Frauenzell, Kimratshofen, Krugzell und Muthmannshofen sowie 154 Weilern und Einöden- Der Ort Altusried wurde vermutlich im 8. Jahrhundert von einem Mann namens Alto gegründet. Schriftliche Aufzeichnungen über Altusried gibt es seit...

1 Bild

Wehringen, Bombenopfer 1

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 06.01.2013 | 328 mal gelesen

Die Gemeinde Wehringen liegt westlich der Wertach und wird von der Singold durchflossen. Etwa 15 Kilometer nördlich von Wehringen befindet sich die Stadt Augsburg und im Westen grenzt der Ortsteil Auwald sowie der Naturpark Augsburg-Westliche Wälder an. Am 11. Oktober 1870 fiel der Wehringer Leo Fischer in den Kämpfen bei der Eroberung von Orléans. ................... Wehringen Alter Gemeindefriedhof Leider...

3 Bilder

Biberbach-Affaltern, Kreis Augsburg-Land, Kriegerdenkmal

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 06.01.2013 | 302 mal gelesen

Affaltern, ca. 6 km südwestlich von Biberbach, im sogenannten Holzwinkel gelegen. Zu seiner Gemarkung gehört Salmannshofen. Seit dem 1. Juli 1972 gehörte die selbständige Gemeinde Affaltern mit ihren beiden Ortsteilen Monburg und Salmannshofen zum Landkreis Wertingen und wurde dann dem Landkreis Augsburg zugeschlagen......... weiter auf unserer Seite Kriegerdenkmal Biberbach-Affaltern

1 Bild

der KZ-Friedhof in Türkheim 1

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 06.01.2013 | 90 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Vichtenstein (A), andere Beitragserstellung nicht möglich, weil immer Fehlermeldungen kommen 1

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 01.11.2012 | 210 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Markt Rettenbach-Eutenhausen, Kriegerdenkmal und Kriegsgrab, Kreis Unterallgäu

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 25.08.2012 | 270 mal gelesen

Das Pfarrdorf Eutenhausen liegt im östlichen Auerbachtal ca. 3,5km nordöstlich von Markt Rettenbach. Die Pfarrei Eutenhausen umfaßte ursprünglich Eutenhausen, Mussenhausen und den Weiler Bittenau. 1852 wurde Bittenau in die Pfarrei Unteregg umgepfarrt, 1923 die Mindelheimer Filiale Lichtenau eingepfarrt. Die erste Kirche in Eutenhausen enstand als Eigenkirche des Ortsadels. Die ursprüngliche Pfarrkirche St. Otmar wurde im...