Anzeige

Puppentheatertage in der Mühle

Wann? 08.11.2019 bis 10.11.2019

Wo? Mittlere Mühle, Römerstraße 53, 86399 Bobingen DEauf Karte anzeigen
Bobingen: Mittlere Mühle | Tierisches Theater in der Mühle

Die „Puppentheatertage in der Mühle" laden dieses Jahr von Freitag, 8. November bis Sonntag, 10. November in die Mittlere Mühle. Kinder und Erwachsene dürfen sich wie-der auf sechs zauberhafte Stücke von namhaften Figurentheatern aus Süddeutschland freuen.


Los geht es heuer am Freitag, 8. November um 14.30 Uhr mit „Mauser, Hahn und Ferkel-schwein", einem einfü̈hlsamen Stü̈ck fü̈r Theateranfänger, das die kleinen und großen Besucher lehrt, wie Unstimmmigkeiten in der Freundschaft zum Wohle aller gelöst werden können. Im Anschluss nimmt das Figurentheater Hattenkofer dann ab 17 Uhr im Janosch-Klassiker „Oh, wie schön ist Panama" die Zuschauer mit auf die Suche nach Panama, dem Land der Träume.


Der Preisträger der Kinderkulturbörse 2017, das Figurentheater Unterwegs aus Bad Waldsee, verspricht auch für Samstag, 9. November exzellente Unterhaltung. Um 14 Uhr dürfen die Zuschauer miterleben, wie die kleine Ziege Schneewittchen sich quer durch die Tiere der Märchenwelt strickt, von den sieben Geißlein bis zum Monster und dabei keine Masche von der Nadel fallen lässt. Der kleine „Nils Karlsson Däumling" stattet der Mittleren Mühle dann um 17 Uhr seinen Besuch ab und nimmt die Zuschauer mit in seine Welt voller Abenteuer.



Zum Finale am Sonntag, 10. November besuchen mit dem Figurentheater Linde Scheringer die Mäuse Pippilotti Naseweis und Max Mucks in zwei unterschiedlichen Stücken die Mittlere Mühle. Um 15 Uhr geht es hoch her in Witwe Grantels Dachboden, die so gar nicht einverstanden ist mit ihren Mäuse-Bewohnern, um 17 Uhr muss sich die Mäusefamilie dann auch noch gegen Nachbars Kater behaupten.




Karten sind im Vorverkauf ab Mitte Oktober beim Kulturamt der Stadt Bobingen, bei der Stadtbücherei Bobingen sowie bei den bekannten örtlichen Vorverkaufsstellen erhältlich. Die Karten kosten 7 € für Kinder, Erwachsene bezahlen 9 €. Die Sitzplätze sind nicht nummeriert. Da für jede Aufführung die Plätze begrenzt sind, empfiehlt es sich, die Karten im Vorverkauf zu erwerben. Restkarten gibt es - solange verfügbar - an der Tageskasse. Das Kulturamt wünscht allen großen und kleinen Theaterfreunden tolle Begegnungen in der Mittleren Mühle. Lassen Sie sich entführen in eine Welt voller Phantasie!
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 02.11.2019
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.