Anzeige

Happy Hour mit der Big Band JAM am 20. Mai

Die Big Band JAM lädt am 20. Mai in die Singoldhalle Bobingen.
Bobingen: Singoldhalle | Alles neu macht der Mai – das traditionelle Herbstkonzert der Big Band JAM findet in diesem Jahr bereits deutlich früher statt: am 20. Mai. Cocktails und Fingerfood gehören weiterhin zum Konzept, zudem gibt es eine Überraschung im Programm.

Wie bereits beim vergangenen Herbstkonzert setzen sich die Besucher wieder an Tische und genießen das musikalische Programm bei kostenfreiem Fingerfood. Zudem holen sie sich den ein oder anderen Drink von der Bar im Foyer. „Die ungezwungene Atmosphäre und die kleinen Häppchen sind bei den Zuschauern super angekommen“, freut sich Bandleader Peter Rottenegger auf die Neuauflage des Konzepts. Mehr zahlen müssen die Konzertbesucher nicht, sie sind eingeladen, die Spendengläser auf den einzelnen Tischen zu füllen.

Buntes Programm

Das musikalische Programm ist bunt gemischt. Das fängt bei klassischem Swing an, geht über Rock 'n' Roll und endet bei Latin und Funk. Bekannte Nummern sind etwa Bad Bad Leroy Brown, Just a Gigolo, In the Mood, Children of Sanchez oder Shiny Stockings. Die Gesangsnummern interpretiert Sarah Redemann, die vielen Zuhörern aus gemeinsamen Auftritten mit Young Stage aus Augsburg bekannt ist und mittlerweile das Trompetenregister der Band verstärkt. Für eine Überraschung ist auch noch gesorgt. „Ich verrate nur so viel: es hat mit Tanzen zu tun“, bleibt Rottenegger nebulös.

Das Konzert findet am 20. Mai um 20 Uhr in der Singoldhalle Bobingen statt.

PS: Im Herbst müssen die Zuhörer nicht auf die Big Band verzichten. Statt zum Abendkonzert lädt sie dann zum Frühschoppen (22. Oktober 2017, Singoldhalle Bobingen).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.