Anzeige

Mädchen unter sich beim Mädchenwochenende

Wann? 08.10.2010

Wo? central lounge, Jahnstraße, 86399 Bobingen DEauf Karte anzeigen
Jede Menge Spaß hatten die Teilnehmerinnen im letzten Jahr an den Erlebnisspielen im Wald während des „Mädchenwochenendes“ des KJR Augsburg-Land.
Bobingen: central lounge | Für viele Mädchen gibt es kaum etwas Schöneres, als sich ein ganzes Wochenende mit ihren besten Freundinnen zu treffen und gemeinsam eine Menge Spaß zu haben. Genau das bieten jetzt die Jugendarbeiterinnen Angela Bschorr und Sandra Thiergärtner vom Kreisjugendring Augsburg-Land für 10-12jährige Mädchen an. Vom 15.-17.10.10 geht es ins Jugendhaus Reischenau nach Dinkelscherben. Den Ort können die Mädchen am Samstagvormittag bei einer außergewöhnlichen Stadtrallye kennenlernen. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen der Kreativität, denn für den Abend muss für das „Perfekte Dinner“ alles schön dekoriert und vorbereitet werden. Dazu werden tolle Windlichter gebastelt, aber auch eine selbstgemachte Kette darf für den Abend nicht fehlen. Für das optimale Styling werden viele Schmucksteine und Pailetten zur Verfügung gestellt, um ein mitgebrachtes Kleidungsstück (T-Shirt, Hose, Mütze, etc.) wieder auf Vordermann zu bringen. In verschiedenen Gruppen wird dann am Abend das „Perfekte Dinner“ mit drei Gängen vorbereitet. Dafür sollten sich die Mädchen ganz schön ins Zeug legen, denn selbstverständlich wird jede Gruppe bewertet und auf die Sieger warten tolle Preise. Außerdem stehen an dem Wochenende erlebnisreiche Spiele und ein Besuch im Schwimmbad auf dem Programm. Daneben bleibt aber noch Zeit, um mit der besten Freundin alles Wichtige in Ruhe zu bequatschen. Eine Anmeldung für das „Mädchenwochenende“ ist bis zum 08.10.10 möglich, die Kosten betragen 20 Euro.
Informationen bei:
Sandra Thiergärtner, Central Lounge Bobingen, Jahnstr. 13, (08234) 902477
Angela Bschorr, Kinder- und Jugendreferentin der Gemeinde Graben, in der Grundschule im Via-Claudia-Weg 5, (08232) 964627
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin königsbrunner | Erschienen am 24.09.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.