Eine Stunde zwischen Himmel und Erde ...

der Co-Pilot
Bitterfeld-Wolfen: Steinfurth | Der Anlass meines Fluges in einem Motorsegler 2005 war die Absicht, Luftaufnahmen der Siedlung Steinfurth und Umgebung zu machen.

Bei gutem Wetter ging es in Roitzschjora östlich von Bitterfeld los. Wir überflogen die Goitzsche in Richtung Wolfen, kreisten hauptsächlich über Steinfurth und flogen dann über Ferropolis zum Ausgangspunkt zurück.

Der Motorsegler durfte nicht tiefer als in 300 m Höhe fliegen.

Hier ein paar meiner Aufnahmen (beschriftet).
2
2
2
2
2
2
2
2
3
3
3
3
2
2
2
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
17.976
Romi Romberg aus Berlin | 09.09.2018 | 00:29  
85.746
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 09.09.2018 | 08:09  
3.954
Ulrich Kruggel aus Dessau | 09.09.2018 | 08:53  
3.954
Ulrich Kruggel aus Dessau | 09.09.2018 | 21:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.