Beitrag weiterempfehlen

Einfuhrumsatzsteuer, Fähren und neue Lösungen für den Hamburger Hafen 1

Jens Stifter | Hamburg | am 21.11.2018 | 45 mal gelesen

Derzeit bewegt sich einiges am Hamburger Hafen - gerade wenn es um die Reform der Einfuhrumsatzsteuer geht. Allein in Deutschland werden jährlich 55 Milliarden € erhoben. Dabei entfallen 11 Milliarden € auf den Hamburger Hafen. Ein Importeur ist darauf angewiesen, auf Ladegüter aus nicht EU-Staaten Steuern zu zahlen. Die Rückzahlung erfolgt ein paar Wochen später in Form der Umsatzsteuervoranmeldung. Weitere Umwälzungen...