Nachrichten aus Bremen

4 Bilder

Bert -Trautmann - Ausstellung in Leipzig eröffnet

Ekkehard Lentz
Ekkehard Lentz | Leipzig | am 30.04.2021 | 44 mal gelesen

Leipzig: SV Lipisia 1893 | Leipzig/Bremen. Warum treffen sich Deutschlands schnellste Frau auf Kufen, ein ehemaliger EU-Abgeordneter, ein Vereinspräsident aus Leipzig und ein Autor auf einem Fußballplatz? Die Antwort ist so simpel wie komplex. Es geht um die Bert-Trautmann-Ausstellung aus Bremen. Es geht um Sport. Sport verbindet: Anna Seidel http://www.anna-seidel.com/ ist die beste Shorttrackerin in Deutschland und eine herzerfrischende Sächsin...

2 Bilder

Vonovia unterstützt "Die Müllforscher unterwegs"

Wencke Menck
Wencke Menck | Bremen | am 15.04.2021 | 60 mal gelesen

Das Projekt des Bürgerhauses Gemeinschaftszentrum Obervieland e. V. unterstützt den bewussten Umgang mit Ressourcen und Umwelt. Das Angebot findet während der Corona-Pandemie digital statt. Das Wohnungsunternehmen Vonovia spendet dem Förderverein des Gemeinschaftszentrums Obervieland e. V. 500 Euro für sein Projekt „Die Müllforscher unterwegs“. Das Projekt sensibilisiert Kinder, Jugendliche und deren Familie für das Thema...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Margaretha Austen
von Erich K.H....
von Jens Schade
von Jens Schade
von Jürgen Hedrich
vorwärts
1 Bild

Ausschreibung für den „Förderpreis für junge, syrische Kunst“ der Takla-Stiftung

Ekkehard Lentz
Ekkehard Lentz | Bremen | am 10.04.2021 | 18 mal gelesen

Im September 2021 wird die Takla-Stiftung den mit 5.000 Euro dotierten „Förderpreis für junge, syrische Kunst“ zum ersten Mal vergeben. Ausgezeichnet werden drei Künstlerinnen oder Künstler aus Syrien, die nicht älter als 40 Jahre sind und mit ihren eingereichten Arbeiten aus dem Bereich der Bildenden Kunst die Fachjury überzeugen konnten. Der Förderpreis setzt sich aus dem Jurypreis von 3.000 Euro für den Gewinner und...

1 Bild

So habe ich einen Meilenstein "verrückt"

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 12.03.2021 | 21 mal gelesen

...in diesen Tagen denke ich oft an den "Meilenstein" vor der Schule in Bremen, in der ich 1986, nach dem Unglück in Tschernobyl, mit "meinen" Kindern im Werkunterricht die ersten Bremer Schulkisten bastelte; die allererste Batteriesammelkiste, die "Ur-BAKI", befindet sich jetzt im Schulmuseum Bremen; und vor der "BAKI-Schule" an der Osterholzer Heerstraße 100 in Bremen steht immer noch der Schaltkasten, den ich immer noch...

1 Bild

BAKI - MEINE SCHULE

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 08.03.2021 | 27 mal gelesen

...vielleicht gelingt mir ab heute, nach einer "Auszeit", die Rückkehr in  "my heimat Bremen". Erich K.H. Kalkus  Lehrer i.R. Bremer Aktion für Kinder (BAKI) seit 1986

1 Bild

Freiwillige Feuerwehr Bremen-Neustadt freut sich über 2.500-Euro-Spende von Vonovia

Wencke Menck
Wencke Menck | Bremen | am 04.03.2021 | 42 mal gelesen

• Das Wohnungsunternehmen würdigt das Engagement der Jugendfeuerwehr für den Stadtteil • Spende fließt in die nächste Ferienfreizeit nach den Kontaktbeschränkungen Bremen, 04.03.2021. Das Wohnungsunternehmen Vonovia hat 2.500 Euro an die Freiwillige Feuerwehr Bremen-Neustadt gespendet. Das Geld fließt in die Arbeit der Jugendfeuerwehr, um die nächste Ferienfreizeit der Jugendlichen zu unterstützen. Aufholbedarf...

4 Bilder

Geplantes Bahnbetriebswerk in Bremen-Oslebshausen auf dem Massengrab von sowjetischen Kriegsgefangenen und Zwangsarbeitern

Ekkehard Lentz
Ekkehard Lentz | Bremen | am 19.02.2021 | 118 mal gelesen

Bremen: Reitbrake | Der Überfall der deutschen Wehrmacht auf die Sowjetunion und damit der Auftakt zu einem der schlimmsten Verbrechen der Menschheit jährt sich am 22. Juni zum achtzigsten Mal. Das Schicksal der sowjetischen Kriegsgefangenen steht im Fokus des bis in den April laufenden Bremer Programms zum 27. Januar, dem Tag des Gedenkens an die Opfer der Nazi-Gewaltherrschaft.   Vor diesem Hintergrund wurden Hinweise recherchiert,...

7 Bilder

Atomwaffenverbotsvertrag: Das muss auch in Norddeutschland gefeiert werden

Ekkehard Lentz
Ekkehard Lentz | Bremen | am 15.01.2021 | 47 mal gelesen

Bremen: Marktplatz | Am 22. Januar tritt der UN-Vertrag zum Verbot von Atomwaffen in Kraft, ein großer Erfolg der Friedensbewegung weltweit. Vertreter von Friedensgruppen aus Bremen, Bremerhaven, Achim, Delmenhorst, Oldenburg und Emden trafen sich auf Einladung des Bremer Friedensforums zum zweiten Mal zu einer Videokonferenz, um zu beraten, wie deutlich gemacht werden kann, wie groß dieser Erfolg ist, und wie er für die weitere...

1 Bild

"Bremer 20. Januar" (s. GOOGLE) seit 1986

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 15.01.2021 | 38 mal gelesen

Für mich ist der 20. Januar ein bedeutsamer Tag der Weltgeschichte geworden durch die Worte von Herrn Barack Obama: "TODAY WE BEGIN IN EARNEST THE WORK OF MAKING SURE THAT THE WORLD WE LEAVE OUR CHILDREN IS JUST A LITTLE BIT BETTER THAN THE ONE WE INHABIT TODAY." Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R. BREMER AKTION FÜR KINDER (BAKI)

5 Bilder

Bremer Friedensforum begrüßt Ablehnung der Auslieferung von Assange 1

Ekkehard Lentz
Ekkehard Lentz | Bremen | am 08.01.2021 | 69 mal gelesen

Bremen: Marktplatz | Wikileaks-Gründer Julian Assange wird nicht in die USA ausgeliefert. Ein Londoner Gericht hat am 4. Januar 2021 einen entsprechenden Antrag abgelehnt. Richterin Baraitser lehnte trotz Unterstützung der US-Argumente das Auslieferungsersuchen der USA gegen Julian Assange wegen drohender Selbstmordgefahr in einem US-Gefängnis ab. Das Bremer Friedensforum begrüßt die Ablehnung der Auslieferung: "Diese erstaunliche...

1 Bild

Mein Geschenk für das "neue" Haus der Bremischen Bürgerschaft

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 06.01.2021 | 30 mal gelesen

Als Bremer Bürger schenke ich zum 7. Januar 2021 dem Parlament der Freien Hansestadt Bremen mein schönstes Bild der Bremer Aktion für Kinder (BAKI): Herr Bundespräsident Roman Herzog hält am 12. September 1997 eine BAKI in seinen Händen und lässt sich von einem Bremer Schulkind die Bedeutung der Bremer Schulkiste erklären. Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R. seit 1993 BREMER AKTION FÜR KINDER (BAKI) seit 1986

1 Bild

Die Bremer Idee "Kampagne für die Herzen machen!" (s. GOOGLE) ist m.E. "phänomenal"

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 26.12.2020 | 24 mal gelesen

Als ich - wenige Tage nur vor Weihnachten - den Dringlichkeitsantrag las, in dem auf die Armut im Land Bremen aufmerksam gemacht wird, dachte ich sofort an die oben stehende Idee aus Bremen und "bastelte" (s. Foto) eine "Grußkarte", die bleibend an "PHÄNOMENAL BREMEN 2020" erinnern soll: Auf die Erdkugel habe ich die Gedenkmünze mit den Bremer Stadtmusikanten gelegt, und die Herzspitze im Osli-Kalender zeigt auf die...

2 Bilder

Denkort Bremer Schulmuseum - ein Museum zur Bremer Schulgeschichte

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 20.12.2020 | 24 mal gelesen

Die Grußkarte aus dem Bremer Schulmuseum zum Weihnachtsfest 2020 erinnert mich an meinen letzten Arbeitsplatz in diesem ehrwürdigen Gebäude vor 27 Jahren als Werklehrer: der Schüler mit der Säge in der Hand könnte - so denke ich, ich kann nicht anders - eine BAKI basteln! Hier in diesem Schulhaus bastelten "wir" - die Schulkinder und ich - damals viele Batteriesammelkisten, und hier - im Schulmuseum Bremen - findet man auch...

4 Bilder

Elisabeth Motschmann für Anti-Mobbing-Tag *)

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 18.12.2020 | 24 mal gelesen

*) s. GOOGLE Nach dem 16. Anti-Mobbing-Tag in Bremen möchte ich noch einmal allen Unterstützern  "herzlicher Impulse aus der Schule" danken - besonders der Bremer Politikerin Elisabeth Motschmann für ihre öffentliche Befürwortung eines Aktionstages zur bleibenden Erinnerung an Mobbing schon in den Schulen - sie bedürfen der hilfreichen Unterstützung aller Verantwortlichen. Danke!  Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.

2 Bilder

"Liber Herr Bürgermeister Perschau!" *)

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 16.12.2020 | 23 mal gelesen

*) s, GOOGLE und "Mobbing ist zu unterlassen" (Bremer Tageszeitungen am 15. Dezember 2020, Seite 13) Seit 31. März 2003 hat die Freie Hansestadt Bremen eine Dienstvereinbarung "Konfliktbewältigung am Arbeitsplatz" dank der "Barkhofgespräche". Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.