Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Martin Freeman: "Sherlock" hätte ihn beinahe "Hobbit"-Rolle gekostet

Jana Peters | Berlin | am 13.03.2020 | 173 mal gelesen

Unterschiedliche Drehpläne miteinander zu kombinieren ist die Königsdisziplin unter den Schauspielerin. Gerade bei den großen Stars kollidieren oft Projekte. Ausgerechnet Martin Freemans beiden größten Rollen wären fast nicht miteinander vereinbar gewesen. In einem Interview mit der Vanity Fair reflektierte der 48-Jährige über seine bisherige Karriere. Es ist weithin bekannt, dass die BBC-Serie “Sherlock” eines seiner...